Polizeieinsatz am Dienstag

Schock am Harras: 15-Jähriger zielte mit Waffe auf Autos

Sendling - Am Harras hat die Münchner Polizei am Dienstagabend einen 15-Jährigen festgenommen, der mit einer täuschend echt aussehenden Waffe auf vorbeifahrende Fahrzeuge zielte.

Am Harras hat die Münchner Polizei am Dienstagabend einen 15-Jährigen festgenommen, der mit einer täuschend echt aussehenden Waffe auf vorbeifahrende Fahrzeuge zielte. Gegen 19.10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer über den Harras. Vor der dortigen Postbank-Filiale sah er plötzlich eine Person, die mit einer Waffe auf ein vorausfahrendes Motorrad zielte. Nachdem er sich vom vermeintlichen Schützen entfernt hatte, verständigte der 22-Jährige sofort die Polizei. Laut Polizei trafen die Beamten dort eine männliche Person an, die einen Gegenstand in der Hand hielt, der wie eine scharfe Pistole aussah.

Nach der Festnahme stellte sich heraus, dass es sich um einen 15-jährigen in München lebenden Rumänen handelte, der aus Spaß mit einer Softair-Waffe auf die Fahrzeuge gezielt hatte. Die Tragweite seines Handelns war ihm offenbar nicht bewusst gewesen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie Führens einer Anscheinswaffe eingeleitet.

man

Rubriklistenbild: © dpa (Symbold bild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
München - Der Burger King am Bahnhof Giesing ist offenbar von Mäusen befallen. Ein Gast fotografierte die Nager jetzt mit seinem Handy. Das Unternehmen spielt das …
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
München - Große Pranken, scharfe Krallen, getigertes Fell: Es gibt einen neuen Bewohner im Tierpark Hellabrunn. Ab sofort streift Fischkatze Sangke durchs Unterholz und …
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einem Münchner Jugendheim entdeckt - offenbar keine Sekunde zu …
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
München - Das Bangen um den Forstenrieder Grünzug geht weiter. Denn er soll bebaut werden und liegt in einem sensiblen Areal: Die Schneise hat die wichtige Funktion, die …
Forstenrieder Grünzug in Gefahr

Kommentare