Zusammenstoß mit Pkw

Biker baut Unfall bei Rot - ohne Lederkombi: Schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat an einer Kreuzung in München die rote Ampel missachtet und ist mit einem Auto zusammengestoßen. Er trug zwar einen Helm, aber keine Schutzkleidung und wurde schwer verletzt. 

München - Wie die Polizei mitteilt, hat sich der Unfall am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Thalkirchner Straße in München stadtauswärts ereignet. Der Motorradfahrer wollte die Kreuzung zur Brudermühlstraße geradeaus überqueren. Er fuhr bei roter Ampel auf den Kreuzungsbereich und stieß frontal mit einem Auto zusammen, in dem ein 39-jähriger Fahrer am Steuer saß. Er wollte nach links abbiegen. 

Der Biker stürzte nach dem Zusammenstoß auf die Straße. Er trug einen Helm, allerdings keine Schutzkleidung. Schwer verletzt wurde der Mann, zu dem die Polizei keine näheren Angaben macht, mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. 

Der 39-Jährige wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht, konnte das Krankenhaus nach einer Untersuchung aber wieder verlassen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall schwer beschädigt. 

Die Brudermühlstraße war bis 17 Uhr gesperrt.

kg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand-Schreck für Pendler: Meridian musste evakuiert werden 
Auf dem Weg zur Arbeit in München mussten 60 Pendler den Meridian vorzeitig verlassen. Die Feuerwehr wurde gerufen. 
Brand-Schreck für Pendler: Meridian musste evakuiert werden 
Eisiges Wohnzimmer unter der Wittelsbacherbrücke: So trotzen Obdachlose dem Winter
Ein eisiger Wind pfeift durch München. Wer unter der Wittelsbacherbrücke lebt, wie Bernd und Bernhard kann sich nicht einfach an einer Heizung aufwärmen.
Eisiges Wohnzimmer unter der Wittelsbacherbrücke: So trotzen Obdachlose dem Winter
Nockherberg-Singspiel: Neue Autoren haben einen Trump im Ärmel
Die Vorbereitungen auf den Starkbieranstich am Nockherberg laufen auf Hochtouren. Die neuen Singspiel-Autoren Richard Oehmann und Stefan Betz bringt nichts aus der Ruhe. …
Nockherberg-Singspiel: Neue Autoren haben einen Trump im Ärmel
Mit Schlagstock und Messer: Zwei Männer auf Diebestour in der S-Bahn
Zwei Männer haben am Mittwochabend eine Frau überfallen, die in der S-Bahn auf ihrem Tablet las. Plötzlich riss einer der beiden ihr es aus der Hand. 
Mit Schlagstock und Messer: Zwei Männer auf Diebestour in der S-Bahn

Kommentare