+
Bauarbeiten an Tegernseer Landstraße: Mit diesen Behinderungen muss man rechnen.

Ärgerlich für Pendler

Bauarbeiten an Tegernseer Landstraße: Mit diesen Behinderungen muss man rechnen

Das Baureferat saniert die Fahrbahnen in der Tegernseer Landstraße zwischen dem Candidtunnel und dem McGraw-Graben. Der Verkehr ist erheblich betroffen.

München - Um die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten, würden die Arbeiten im Wesentlichen an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden sowie während der verkehrsarmen Nachtstunden in mehreren Phasen durchgeführt, teilte das Referat gestern mit.

Lesen Sie zudem auch: Miet-Wut in München! So watscht Ude Ministerpräsident Söder ab

Im ersten Schritt wird der Fahrbahnbelag laut Baureferat abgefräst und die Betontragschicht instandgesetzt. Anschließend wird die Binderschicht eingebaut. Im letzten Schritt wird die Deckschicht und die neue Fahrbahnmarkierung hergestellt.

Rechte Fahrbahnspur bleibt immer durchgehend gesperrt

An den Wochenenden 10. bis 13. August, 17. bis 20. August und 24. bis 27. August wird jeweils von Freitag, 20 Uhr bis Montag, 5 Uhr durchgehend gearbeitet. In dieser Zeit steht dem Verkehr pro Richtung nur jeweils eine Fahrspur im Zuge des Mittleren Rings zur Verfügung. Von den Ein- und Ausfahrten bleiben die Ringfahrspuren, jedoch ohne Verflechtungsbereiche, erreichbar. 

Vielleicht interessiert Sie auch das: Blaulicht, Notarzt, Aufregung: Das war Mittwochmittag auf dem Marienplatz los

Während der Woche werden Randsteinkorrekturen und Arbeiten an der Straßenentwässerung durchgeführt. Dafür bleibt während der gesamten Bauzeit die jeweils rechte Fahrspur gesperrt. Diese Verkehrsführung ist laut Stadt mit Kreisverwaltungsreferat und Polizei abgestimmt und soll ermöglichen, die gravierendsten Einschränkungen auf die Wochenenden zu beschränken. Sollten die Arbeiten wetterbedingt nicht durchgeführt werden können, verschieben sie sich auf das jeweils folgende Wochenende.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles auf Anfang? Regierung hebt Gasteig-Vergabe auf - neue Hoffnung für klagende Architekten
Die Sanierung des Gasteigs verzögert sich wohl. Die Regierung von Oberbayern hat die Vergabe der Stadt an das Architekturbüro Henn aufgehoben.
Alles auf Anfang? Regierung hebt Gasteig-Vergabe auf - neue Hoffnung für klagende Architekten
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“
Das Gebrauchtwarenhaus des Weißen Raben in Sendling ist vom Abriss bedroht – an der Bavariastraße könnten Wohnungen oder ein Hotel entstehen. Das Sozialunternehmen sucht …
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“
Kind macht Entdeckung in Garderobe - kurz darauf brennt es in seiner Schule
Ein aufmerksamer Schüler hat womöglich Schlimmeres verhindert. Die Feuerwehr musste am Montag einen Brand in einer Obersendlinger Schule löschen.
Kind macht Entdeckung in Garderobe - kurz darauf brennt es in seiner Schule
Bordell-Kontrolle in München: Polizisten finden Frau in akuter Lebensgefahr
Polizisten wurden in München zu Lebensrettern: Bei einer Kontrolle in einem Bordell fanden die Beamten zufällig eine Frau, die mit dem Tod kämpfte.
Bordell-Kontrolle in München: Polizisten finden Frau in akuter Lebensgefahr

Kommentare