Täter auf der Flucht

Münchner Penny-Markt ausgeraubt

München - Statt seinen Eistee zu bezahlen, bedroht ein Unbekannter die Kassiererin mit einer Pistole - und erbeutet mehrere Tausend Euro.

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr kam ein bislang unbekannter Täter in einer Penny-Filiale in Haidhausen mit einer Flasche Eistee zur Kasse. Als er an der Reihe zum Bezahlen war, zog er eine schwarze Pistole, bedrohte damit die Kassiererin und forderte Geld. 

Die 27-jährige Kassiererin öffnete den Kassenschub und entnahm Bargeld, das sie in eine Plastiktüte steckte und dem Täter übergab. Der floh anschließend mit mehreren tausend Euro Beute. 

Täterbeschreibung: 

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Figur, Hakennase, dunkler Teint (südafrikanischer Typ), Akne-Narben im Gesicht. Bekleidet mit schwarzer Adidas-Jacke, Bluejeans, weißen Puma-Turnschuhen und hellgrauer Strickmütze. Bewaffnet mit schwarzer Pistole. 

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Meistgelesene Artikel

„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
München - Der Burger King am Bahnhof Giesing ist offenbar von Mäusen befallen. Ein Gast fotografierte die Nager jetzt mit seinem Handy. Das Unternehmen spielt das …
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
München - Große Pranken, scharfe Krallen, getigertes Fell: Es gibt einen neuen Bewohner im Tierpark Hellabrunn. Ab sofort streift Fischkatze Sangke durchs Unterholz und …
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einem Münchner Jugendheim entdeckt - offenbar keine Sekunde zu …
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
München - Das Bangen um den Forstenrieder Grünzug geht weiter. Denn er soll bebaut werden und liegt in einem sensiblen Areal: Die Schneise hat die wichtige Funktion, die …
Forstenrieder Grünzug in Gefahr

Kommentare