Beschluss des Stadtrats

Nachverdichtung: Hunderte neue Wohnungen für Fürstenried-West

München - In Fürstenried-West sollen hunderte neue Wohnungen entstehen. Das beschloss der Münchner Stadtrat am Mittwoch. Die Anwohner sollen mitreden dürfen.

Mehrere hundert zusätzliche Wohnungen sollen in der Siedlung rund um die Appenzeller Straße in Fürstenried-West entstehen. Dafür sollen einerseits neue Wohngebäude gebaut, andererseits bestehende Häuser aufgestockt werden. Der Münchner Stadtrat fasste am Mittwoch für die Nachverdichtung in Fürstenried-West einen Grundsatzbeschluss. Durch die Maßnahme soll der anhaltende Zuzug nach München besser gestemmt werden. 

Die SPD-Stadtratsfraktion versandte zu dem Grundsatzbeschluss eine Pressemitteilung. SPD-Stadtrat und Planungssprecher Christian Amlong erklärt darin, der Anteil versiegelter Flächen werde in dem Wohngebiet durch die neuen Wohnungen "nicht maßgebnlich steigen", weil es Garagenhöfe und ähnliche Flächen gebe, die sich für eine Überbauung anbieten würden. Zudem sollen die Anwohner bei der Auswahl der Architektenentwürfe beteiligt werden. 

Wie viele neue Wohnungen konkret entstehen werden, werde sich laut SPD während des Wettbewerbs herauskristallisieren. Unterdessen wird Wohnen in München immer teurer, selbst Besserverdienende haben Probleme bei der Wohnungssuche.

smu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
München - Der Burger King am Bahnhof Giesing ist offenbar von Mäusen befallen. Ein Gast fotografierte die Nager jetzt mit seinem Handy. Das Unternehmen spielt das …
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
München - Große Pranken, scharfe Krallen, getigertes Fell: Es gibt einen neuen Bewohner im Tierpark Hellabrunn. Ab sofort streift Fischkatze Sangke durchs Unterholz und …
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einem Münchner Jugendheim entdeckt - offenbar keine Sekunde zu …
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
München - Das Bangen um den Forstenrieder Grünzug geht weiter. Denn er soll bebaut werden und liegt in einem sensiblen Areal: Die Schneise hat die wichtige Funktion, die …
Forstenrieder Grünzug in Gefahr

Kommentare