Unfall an der Isar

Von Rambo-Radler gerammt: Rentner schwer verletzt

München - Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer ist am Samstag ein Mann (78) schwer verletzt worden. Sein Kontrahent flüchtete, ohne sich um ihn zu kümmern.

Die Polizei schreibt dazu: Ein 78-jähriger Münchner fuhr am Samstagmittag gegen 12.50 Uhr mit seinem E-Bike an der Isar entlang. Er benutzte den Radweg auf Höhe der Wittelsbacherbrücke und fuhr dann eine kurze Abfahrt hinunter, die zum südlichen Ufer der Isar führt. Dabei benutzte er verkehrswidrig den nur für Fußgänger vorgesehenen Weg. 

Zeitgleich fuhr ein bislang unbekannter junger Mann mit seinem Fahrrad den Isarweg stadteinwärts. An der Einmündung der Abfahrt zum Isarradweg kam es zum Zusammenstoß der beiden Radfahrer. Der 78-Jährige stürzte dadurch zu Boden und verletzte sich schwer. Unter anderem erlitt er eine schwere Gehirnerschütterung und eine Beckenfraktur. Zur stationären Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. 

Der unbekannte Radfahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
München - Bei einem Brand in Untersendling ist am Dienstagmorgen eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau erlitt schwere Verbrennungen - und stieg schwer …
Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
Leerstand-Ärger in Giesing
München - Die Stadt lässt seit Langem Wohnungen an der Weinbauernstraße 16 verkommen – nun werden die Häuser abgerissen. Was dort entstehen soll.
Leerstand-Ärger in Giesing
Herd angelassen: Münchner (83) bei Wohnungsbrand schwer verletzt
München - Bei einem Wohnungsbrand ist am Samstag ein Rentner (83) schwer verletzt worden. Die Feuerwehr rettete den bereits bewusstlosen Mann aus seiner Wohnung.  
Herd angelassen: Münchner (83) bei Wohnungsbrand schwer verletzt
Sendling-Westpark 2017: Luise-Kiesselbach-Platz soll grün werden
München - Neue Parks, besser Lösungen für die Verkehrsführung, neue Wohnungen - im Stadtbezirk Sendling-Westpark wird sich im neuen Jahr viel tun. Unser Ausblick auf …
Sendling-Westpark 2017: Luise-Kiesselbach-Platz soll grün werden

Kommentare