Rentnerin umgefahren - 88-Jährige schwer verletzt

München - Eine Opel-Fahrerin hat beim Abbiegen eine 88 Jahre alte Fußgängerin übersehen und sie umgefahren. Die Rentnerin wurde schwer verletzt. Jetzt wendet sich die Polizei mit einer Aufklärungsaktion an Senioren.

Die 42 Jahre alte Opel-Fahrerin wollte am Donnerstag gegen 15.15 Uhr von der Kurzstraße nach links in die Grünwalder Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine 88-Jährige, die die Grünwalder Straße an der Fußgängerfurt zu Fuß überquerte. Die 42-Jährige erfasste die Rentnerin, woraufhin diese stürzte und sich unter anderem eine Gehirnblutung zuzog. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Diesen schweren Unfall nimmt die Polizei zum Anlass, am Montag, 30. Januar, ab 10 Uhr eine Verkehrsaufklärungsaktion für Senioren am Wettersteinplatz durchzuführen. Dabei sollen Info-Blätter zum aktuellen Vorfall sowie Flyer zum Thema "Mobil im Alter" verteilt und erleutert werden. Außerdem werden Aufklärungsgespräche angeboten, in denen die Beamten nützliche Tipps zur Vermeidung ähnlicher Unfälle geben.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie im Horror-Film: Frau will aus historischem Aufzug klettern - Als sie halb raus ist, fährt er weiter
Am Montagvormittag (11.11.) wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr München zu einem besonders dramatischen Fall gerufen. Eine 23-Jährige wurde von einer Aufzugkabine …
Wie im Horror-Film: Frau will aus historischem Aufzug klettern - Als sie halb raus ist, fährt er weiter
Diana (45) muss U-Haft im Männergefängnis verbringen - dann folgt die überraschende Wende
Diana O. soll gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben. Deshalb saß sie in U-Haft - in einem Männerknast in München. 
Diana (45) muss U-Haft im Männergefängnis verbringen - dann folgt die überraschende Wende
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Einen albtraumhaften Unfall hat ein Bauarbeiter im Münchner Süden erlebt: Der Mann steckte mit dem Fuß quälend lange in einer Maschine fest.
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Brutaler Angriff in Parkanlage: Drei Täter dringend gesucht - Belohnung für Zeugen
Im Juni ist es in München zu einem gewaltsamen Überfall gekommen. Drei Täter verletzten einen Mann (44) schwer. Zeugen werden dringend gesucht.
Brutaler Angriff in Parkanlage: Drei Täter dringend gesucht - Belohnung für Zeugen

Kommentare