Unfall in Haidhausen

Auf Einsatzfahrt: Rettungswagen touchiert Mutter mit Kind

München - Eine junge Mutter übersieht beim Überqueren der Straße einen nahenden Rettungswagen. Trotz Ausweichmanöver erfasst dieser sie leicht. Die Details zum Unfall.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am 5. Oktober gegen 11.50 Uhr. Demnach fuhr ein 37 Jahre alter Rettungsassistent mit dem Rettungswagen auf dem Sonderstreifen für Tram und Bus auf der Grillparzerstraße Richtung Norden. Der Rettungswagen war im Einsatz, deshalb war das Blaulicht eingeschaltet. Ob auch das Martinshorn eingeschaltet war, ist derzeit noch nicht geklärt.

An der Haltstelle Grillparzerstraße stieg gerade eine Münchnerin (38) aus dem Linienbus aus. Sie hatte ihren zweijährigen Sohn auf dem Arm. Sie wollte die Grillparzerstraße überqueren und trat deshalb vor dem Bus auf die Bus-und Tramspur. Dabei achtete sie nicht auf den nahenden Rettungswagen, der gerade links am Bus vorbeifuhr.

Der Fahrer des Rettungswagens versuchte noch nach links auszuweichen, ganz gelang es ihm nicht, so dass er die Münchnerin trotzdem leicht berührte. Die Frau stürzte dadurch und verletzte sich leicht. Sie wurde mit ihrem Sohn in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Das Kind blieb unverletzt, blieb aber zur Beobachtung für eine Nacht im Krankenhaus.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
München - Am Freitagabend ist es am Flaucher zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen 20 Jugendlichen und einer kleineren Männergruppe gekommen.
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
München - Der Burger King am Bahnhof Giesing ist offenbar von Mäusen befallen. Ein Gast fotografierte die Nager jetzt mit seinem Handy. Das Unternehmen spielt das …
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
München - Große Pranken, scharfe Krallen, getigertes Fell: Es gibt einen neuen Bewohner im Tierpark Hellabrunn. Ab sofort streift Fischkatze Sangke durchs Unterholz und …
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einem Münchner Jugendheim entdeckt - offenbar keine Sekunde zu …
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?

Kommentare