+
Die Retter kümmern sich um den unter dem Sattelzug eingeklemmten 60-Jährigen.

Dramatische Rettung

Fußgänger unter Sattelschlepper eingeklemmt

München - Er wollte nur zwischen zwei LKW durchlaufen: Ein 60-Jähriger wurde am Montagmittag in der Ohlmüllerstraße unter einen Sattelschlepper gezogen. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. 

Dramatische Rettungsaktion am Montagmittag in der Ohlmüllerstraße: Feuerwehrmänner drücken mit Hebekissen die Zugmaschine eines tonnenschweren Sattelzugs hoch um einen 60-Jährigen zu retten. Der Mann ist darunter eingeklemmt.

Die Polizei sperrte die Ohlmüllerstraße ab.

Laut Feuerwehr hatte der 60-Jährige am Mittag zwischen zwei auf der Straße stehenden LKW durchgehen wollen. Doch dann setzte sich der Verkehr wieder in Bewegung. Einer der tonnenschweren Sattelschlepper erfasste den Mann, der Fahrer hatte ihn offenbar nicht bemerkt. Er wurde unter das Fahrzeug gezogen und unterhalb der Vorderachse eingeklemmt. Dabei zog sich der Mann schwere Beckenverletzungen zu.

Die Einsatzkräfte stabilisierten die Achse der Zugmaschine mit Rüstholz. Anschließend wurde der Lkw mit Hilfe von Hebekissen angehoben. Notarzt und Sanitäter versorgten den Schwerverletzten intensiv vor Ort. Dann wurde er in eine Klinik eingeliefert. Während der Rettung war der Straßenbereich gesperrt. 

mm

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
München - Der Burger King am Bahnhof Giesing ist offenbar von Mäusen befallen. Ein Gast fotografierte die Nager jetzt mit seinem Handy. Das Unternehmen spielt das …
„Es ist brutal“: Kunde fotografiert Mäuse in Münchner Burger King
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
München - Große Pranken, scharfe Krallen, getigertes Fell: Es gibt einen neuen Bewohner im Tierpark Hellabrunn. Ab sofort streift Fischkatze Sangke durchs Unterholz und …
Neue Fischkatze: Servus, Sangke!
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
München - Ein Paar hat am Sonntagmorgen einen schwer verletzten Jugendlichen (15) in einer Blutlache vor einem Münchner Jugendheim entdeckt - offenbar keine Sekunde zu …
15-Jähriger liegt blutend auf Straße - war es ein Unfall?
Forstenrieder Grünzug in Gefahr
München - Das Bangen um den Forstenrieder Grünzug geht weiter. Denn er soll bebaut werden und liegt in einem sensiblen Areal: Die Schneise hat die wichtige Funktion, die …
Forstenrieder Grünzug in Gefahr

Kommentare