+
Wer kann diesen Kulleraugen widerstehen? Fünf Hundewelpen wurden ausgesetzt.

Mutterhündin dringend gesucht

Wer hat diese süßen Welpen ausgesetzt?

München - Wer macht denn sowas? Fünf süße Hundewelpen wurden am Forstenrieder Parkplatz einfach in einem Karton ausgesetzt. Nun wird fieberhaft nach der Mutterhündin gesucht.

Von Außen sah es nur aus wie ein einfacher Karton. Doch in der Schachtel, die am Mittwoch auf dem Forstenrieder Parkplatz an der Staatsstraße 2065 gefunden wurde, steckte eine traurige Überraschung: Fünf Fellbündel kauerten im Inneren. Herzlos zurück gelassen in der Hoffnung, dass sich jemand anderes um die süßen Hundewelpen kümmern wird. Und die Tiere hatten Glück im Unglück: Sie wurden entdeckt und befinden sich mittlerweile in der Obhut des Münchner Tierschutzvereins.

Nun läuft die Suche nach der Mutterhündin auf Hochtouren. Denn: Die beiden braunen und drei schwarzen Labrador-Mischlingswelpen wurden offenbar viel zu früh von ihrer Mutter getrennt. Der Tierschutzverein geht davon aus, dass die vier Mädchen und ein Bub etwa erst Mitte Juli geboren worden sind. Mama Hund hat höchstwahrscheinlich noch Milch und muss deshalb tierärztlich versorgt werden. Doch am allerbesten wäre es, könnte man Mutter und Welpen wieder vereinen.

Der Tierschutzverein München bittet um Unterstützung: Wer kann Hinweise zur Mutterhündin geben? Vermutlich ist die Hündin ein Labrador beziehungsweise Labrador-Mischling und hat ein ausgeprägtes Gesäuge.

Hinweise bitte an die Vermisstenstelle des Tierschutzvereins, Tel.: 089/921 000 22 oder Email: vermisstenstelle@tierschutzverein-muenchen.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herd angelassen: Münchner (83) bei Wohnungsbrand schwer verletzt
München - Bei einem Wohnungsbrand ist am Samstag ein Rentner (83) schwer verletzt worden. Die Feuerwehr rettete den bereits bewusstlosen Mann aus seiner Wohnung.  
Herd angelassen: Münchner (83) bei Wohnungsbrand schwer verletzt
Sendling-Westpark 2017: Luise-Kiesselbach-Platz soll grün werden
München - Neue Parks, besser Lösungen für die Verkehrsführung, neue Wohnungen - im Stadtbezirk Sendling-Westpark wird sich im neuen Jahr viel tun. Unser Ausblick auf …
Sendling-Westpark 2017: Luise-Kiesselbach-Platz soll grün werden
Weichen für Mega-Bahnhof an der Poccistraße gestellt
München - Der geplante Regional-Bahnhof an der Poccistraße nimmt Formen an. Einen Halt im Süden gibt es seit 1985 nicht mehr, damals schloss der Bahnhof München Süd.
Weichen für Mega-Bahnhof an der Poccistraße gestellt
Pkw kracht in Rettungswagen
München - Auf dem Weg zu einem Einsatz ist am Dienstagvormittag ein Rettungswagen auf der Garmischer Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Die Polizei sucht …
Pkw kracht in Rettungswagen

Kommentare