+
Immer Montags rollt die Blade Night durch München - wenn es das Wetter zulässt.

Wenn das Wetter stimmt

Blade Night - diesmal auf der Tierparkroute

München - Wo sonst Autos fahren, erobern am heutigen Montag Skater die Münchner Straßen. Die Umweltorganisation Green City lädt wieder zur Blade Night. Welche Strecke diesmal dran ist:

Ab 19 Uhr beginnt die Veranstaltung – vorausgesetzt das Wetter spielt mit – mit Programm auf dem Platz vor dem Verkehrszentrum des Deutschen Museums. Von dort startet um 21 Uhr der Skaterzug.

Diesmal steht die Tierpark-Strecke an. Auf autofreien Straßen skaten die Teilnehmer von der Theresienhöhe via Kapuzinerstraße auf die andere Seite der Isar. Über den Kolumbus- und Candidplatz fahren sie Richtung Tierpark und von dort über die Schäftlarn- und Kapuzinerstraße zurück zum Ausgangspunkt. Zur Auswahl stehen eine lange und eine kurze Variante.

Welche davon gefahren wird, richtet sich wie immer nach der Anzahl der Bladeguards, die die Veranstaltung am Montag ehrenamtlich unterstützen. Wer regelmäßig mitskatet, ist eingeladen, sich als Straßenordner im Zug oder zu Fuß zu engagieren. Mehr Infos unter www.bladeguard.de.

Ob das Wetter einen Start zulässt, erfahren Interessierte ab 14 Uhr auf www.aokbladenight. de.

weg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewaffnete Sicherheitswacht: 100 Sheriffs für München
München - Die Stadt soll sicherer werden. Deshalb wird das Personal für den Sicherheitsdienst zum kommenden Jahr deutlich aufgestockt. Die Sheriffs sollen auch bewaffnet …
Bewaffnete Sicherheitswacht: 100 Sheriffs für München
Königliches Liebesdrama in Hanfstaengls Atelier
München - War es Liebe auf den ersten Klick? Auf jeden Fall sollen sich Herzogin Sophie Charlotte und der Sohn des Fotografen Franz Hanfstaengl im Atelier näher gekommen …
Königliches Liebesdrama in Hanfstaengls Atelier
Bierpreisbremse: SPD stimmt wohl dagegen
München - Die Bierpreisbremse scheint selbst in der Großen Koalition nicht nur Freunde zu finden. Offenbar würde die SPD gegen den Plan von Bürgermeister Josef Schmid …
Bierpreisbremse: SPD stimmt wohl dagegen
Fußgängerin (35) auf Gehweg von Auto überfahren
Eine Fußgängerin wurde am Sonntagnachmittag auf einem Gehweg an der Paul-Heyse-Straße frontal von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Sie wurde dabei …
Fußgängerin (35) auf Gehweg von Auto überfahren

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare