+
Aufgepasst, ab 4.4. schießen die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Ab 4. April

Nicht vergessen: Blitzer im Kiesselbach-Tunnel werden scharf gestellt

München - Achtung, Autofahrer: Ab Montag, 4. April, Mitternacht, sind die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Vorsicht im Luise-Kiesselbach-Tunnel: Ab 4. April um 0 Uhr wird die Polizei verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Die im Tunnel installierte Geschwindigkeitsmessanlage wird dann in den ­Echtbetrieb übergehen. Nach dem ­Probetrieb werden alle Raser ab Montag geblitzt. Neben dem Richard-Strauss- und dem Petueltunnel ist der Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz nun der dritte in München, in dem die Polizei dauerhaft das Tempo kontrolliert. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgestürzt: Vermisste Münchnerin im Chiemgau gestorben
Die ganze Nacht über hatten die Retter nach einer vermissten Bergsteigerin aus München gesucht - am Sonntag fand die Suche schließlich ein trauriges Ende.
Abgestürzt: Vermisste Münchnerin im Chiemgau gestorben
Betrüger am Telefon: Münchnerin zahlt erst und ruft dann die Polizei
Opfer einer Bande hartnäckiger Betrüger am Telefon wurde ein ältere Dame  in München. Die Gauner hatten der Frau eingeredet, sie hätte einen Gewinnspielvertrag …
Betrüger am Telefon: Münchnerin zahlt erst und ruft dann die Polizei
Frau fährt trotz roter Ampel auf Kreuzung: Zwei Verletzte 
Eine übersehene rote Ampel hatte am Freitagabend in München einen schweren Unfall zur Folge, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.
Frau fährt trotz roter Ampel auf Kreuzung: Zwei Verletzte 
Diebe legen Mann rein und klauen Rucksack mit wertvollen Goldstücken
Ein platter Reifen, ein Unbekannter, der auf Englisch nach dem Weg fragt, ein gestohlener Rucksack mit wertvollem Inhalt: Es klingt nach einem echten Gaunerstück, was …
Diebe legen Mann rein und klauen Rucksack mit wertvollen Goldstücken

Kommentare