+
Aufgepasst, ab 4.4. schießen die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Ab 4. April

Nicht vergessen: Blitzer im Kiesselbach-Tunnel werden scharf gestellt

München - Achtung, Autofahrer: Ab Montag, 4. April, Mitternacht, sind die Blitzer im Luise-Kiesselbach-Tunnel scharf.

Vorsicht im Luise-Kiesselbach-Tunnel: Ab 4. April um 0 Uhr wird die Polizei verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Die im Tunnel installierte Geschwindigkeitsmessanlage wird dann in den ­Echtbetrieb übergehen. Nach dem ­Probetrieb werden alle Raser ab Montag geblitzt. Neben dem Richard-Strauss- und dem Petueltunnel ist der Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz nun der dritte in München, in dem die Polizei dauerhaft das Tempo kontrolliert. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
Die Aktion „Sichere Wiesn“ ist eine Anlaufstelle für Frauen, die auf dem Oktoberfest sexuell belästigt wurden. Doch nun stellt sich heraus, dass der Träger der Aktion …
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
Gewaltiger Knall erschreckt Fahrgäste der S-Bahn - was dahinter steckt
Fahrgäste der S3 sind am Mittwochmorgen schlagartig wach geworden, als ihnen der Schreck in die Glieder fuhr: Am Ostbahnhof hat es einen gewaltigen Knall gegeben. Was …
Gewaltiger Knall erschreckt Fahrgäste der S-Bahn - was dahinter steckt
München erstickt! Immer mehr Leute, immer mehr Autos
In München wird es eng! Jedes Jahr ziehen 23.000 Menschen in die Stadt. Bis zum Jahr 2035 werden voraussichtlich schon 1,851 Millionen Menschen in München leben. Sind …
München erstickt! Immer mehr Leute, immer mehr Autos

Kommentare