+
Am frühen Freitagmorgen mussten die Fahrgäste einen Meridian vorzeitig verlassen. 

Zug auf dem Weg nach München

Brand-Schreck für Pendler: Meridian musste evakuiert werden 

Auf dem Weg zur Arbeit in München mussten 60 Pendler den Meridian vorzeitig verlassen. Die Feuerwehr wurde gerufen. 

München - Am Freitagmorgen kam es in einem Abteil eines Meridianzuges zu einer Rauchentwicklung. Der Zug musste angehalten und evakuiert werden. Der Zug M79500, der von Rosenheim über Holzkirchen nach München fuhr, wurde am S-Bahnhaltepunkt Solln angehalten, rund 60 Reisende musste aussteigen. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, die Feuerwehr und Polizei.

Rauch unter einer Vierer-Sitzreihe

Ermittlungen ergaben, dass es an einem Sicherungskasten unter einer Vierer-Sitzreihe zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Bei der Öffnung des Sicherungskastens war einem DB-Mitarbeiter eine Stichflamme entgegengekommen. Der Brand konnte durch den Zugbegleiter aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Unter den Reisenden gab es keine Verletzten. 

Der Sachschaden am Zug wird noch ermittelt. Er wurde zur Reparatur nach Holzkirchen geschleppt. Als Ursache für den Brand wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Durch den Vorfall kam es zu Behinderungen im Betriebsablauf.

Am Donnerstag gab es wegen Sturmschäden Behinderungen bei BOB und Meridian: Die Züge drosselten ihre Geschwindigkeit auf 80 km/h. 

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bomben-Kommando vor Amtsgericht: Verdächtiges Objekt gefunden
Er wollte wie jeden Morgen die Post reinholen, dabei fiel einem Justizbeamten eine Tüte mit auffällig hervorstehenden Drähten auf. Er verständigte sofort das …
Bomben-Kommando vor Amtsgericht: Verdächtiges Objekt gefunden
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Wirbel um BRK-Wiesn-Aus: „Ein Schlag ins Gesicht von 180.000 Ehrenamtlern“
Nach 133 Jahren wird voraussichtlich nicht das BRK München, sondern ein privater Anbieter den Ambulanz-Dienst auf der Wiesn 2018 übernehmen. Das Netz diskutiert mit:
Wirbel um BRK-Wiesn-Aus: „Ein Schlag ins Gesicht von 180.000 Ehrenamtlern“

Kommentare