+
Flossen hoch: Dutzende erfahrene Schwimmer ließen sich am Samstag in der Isar treiben.

Von Pullach nach Thalkirchen

Isarschwimmen trotz Schmuddelwetter

München - Zum 26. Mal hat die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) am Samstag ihr Isarschwimmen veranstaltet – bei kühlen Temperaturen und Dauerregen.

Rund 200 Schwimmer aus ganz Deutschland, die meisten von der DLRG selbst und anderen Wasserrettungsorganisationen, wagten sich mit Neoprenanzügen und Flossen bei Pullach ins Wasser.

Rund 5,5 Kilometer weit ging es dann in Gruppen flussabwärts bis zur Floßlände in Thalkirchen. Das Isarschwimmen ist nur etwas für erfahrene und mit den Gefahren strömender Gewässer vertraute Personen. Auch das Schwimmen in Gruppen dient der Sicherheit.

Mit einer Ausnahmegenehmigung hatte am 19. August dieses Jahres jeder, der das Schwimmen beherrscht, zwischen der Braunauer Eisenbahn- und der Reichenbachbrücke in der Isar schwimmen dürfen. Das 1. Münchner Isartreiben hatten der Verein Isarlust e.V. und die Urbanauten veranstaltet.  

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neubau am Pasinger Marienplatz: Größer und tiefer
Das neue Geschäftshaus am Pasinger Marienplatz wird möglicherweise vier Untergeschosse bekommen – zwei mehr als bisher geplant. Unter anderem soll eine Garage mit 151 …
Neubau am Pasinger Marienplatz: Größer und tiefer
Knöchel gebrochen: Wiesn-Besucher verklagt Augustiner-Wirt
Ein Geschäftsmann stürzt im Augustiner-Zelt und bricht sich das Bein. Er behauptet: Das lag an der verklebten Treppe. Und fordert Schmerzensgeld. Der Zelt-Chef wehrt …
Knöchel gebrochen: Wiesn-Besucher verklagt Augustiner-Wirt
Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl schrumpft
München - Nach dem Insolvenzantrag schließt der traditionsreiche Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl Geschäfte und trennt sich von Mitarbeitern.
Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl schrumpft
Gasgrill in Flammen - Explosion verhindert
Eine Familie wollte Sonntagabend die Grillsaison eröffnen - doch beim entzünden des Gasgrills schießt eine große Stichflamme aus dem Flaschenventil. 
Gasgrill in Flammen - Explosion verhindert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare