+
Kleine Eisbären-Zwillinge im Tierpark Hellabrunn.

Internationaler Eisbärentag

Live-Schaltung zu Tierbabys

München - Am Donnerstag gibt’s im Tierpark Hellabrunn eine Live-Schalte zu den Eisbärenbabys! Zum internationalen Eisbärentag erfahren die Besucher nicht nur alles Wissenswerte über die Tiere, ihre Gefährdung und den Klimawandel.

Über Kameras können die Besucher von 10 bis 16 Uhr auch live die beiden im Dezember geborenen Eisbärenzwillinge mit ihrer Mama Giovanna im Mutter-Kind-Haus beobachten! Außerdem spendet Hellabrunn pro Besucher 30 Cent für die WWF-Eisbären-­Patrouillen in Sibirien.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Schock-Ampel“ könnte Verkehrssünder in München erziehen: „Sobald ein Fußgänger bei Rot ...“
Ein Fußgänger geht bei Rot über die Straße, es quietschen Reifen wie bei einer Notbremsung! Zum Unfall kommt es nicht. Denn: Das Quietschen ist nur ein akustisches …
„Schock-Ampel“ könnte Verkehrssünder in München erziehen: „Sobald ein Fußgänger bei Rot ...“
Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun laufen Ermittlungen im Umfeld des 23-Jährigen 
Der 23-jährige Hubertus K. aus München wird vermisst. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens hielt sich der junge Mann in Heidelberg auf. Noch fehlt von dem Studenten jede …
Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun laufen Ermittlungen im Umfeld des 23-Jährigen 
„Er ist absoluter Experte“: OB Reiter überrascht mit Stadtrats-Kandidaten - viele dürften ihn kennen 
Der Kandidat von OB Dieter Reiter tief in den Themen Klimaschutz und Verkehrswende drin - und erst seit Kurzem in der SPD.
„Er ist absoluter Experte“: OB Reiter überrascht mit Stadtrats-Kandidaten - viele dürften ihn kennen 
Weltberühmte Fassade „verschandelt“? Ärger um ungewohnten Anblick im Herzen von München
Die Dienerstraße in der Münchner Altstadt soll autofrei sein. Auch deshalb hat die Stadt München wohl Pflanzenkübel auf der Straße installiert. An diesen stößt sich …
Weltberühmte Fassade „verschandelt“? Ärger um ungewohnten Anblick im Herzen von München

Kommentare