+
Badende am Flaucher: An einem Strand wie diesem wurde der 35-jährige Münchner beklaut. 

Festnahme nach Diebstahl 

Mann beklaut Schwimmer am Flaucher

Thalkirchen - Ein 32-Jähriger hat am Dienstag einen Badenden beklaut, der seine Hose mit Wertgegenständen am Ufer zurückgelassen hatte. Der Täter konnte noch fliehen - kam jedoch nicht weit.

Laut Polizeibericht hat ein 32-jähriger Tscheche am Dienstag, den 13. September, einen Münchner beim Baden am Flaucher bestohlen. Der Mann hatte seine Hose am Steg zurückgelassen und sein Mobiltelefon darin verstaut. Während er abgelenkt war, entwendete der Tscheche dann die Hose und flüchtete.

Der 35-jährige Badegast bemerkte den Diebstahl und verfolgte den Täter zusammen mit anderen Personen. Nachdem er den Dieb stellen konnte, gab dieser ihm das Handy zurück,  floh jedoch erneut. Eine Zivilstreife nahm den Täter später in der Nähe der Tatorts fest. Gegen den Beschuldigten erging Haftbefehl. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Stachus: Frau (40) von mindestens zehn Männern bedrängt
Eine Frau (40) wird am Bahnsteig am Stachus von einer Gruppe junger Männer bedrängt. Das Unglaubliche: Niemand reagiert auf die Hilferufe der Frau. Erst ihr Mann und …
Am Stachus: Frau (40) von mindestens zehn Männern bedrängt
Stromkabel gekappt: Lokführer muss Meridian notbremsen 
Gefährliche Sabotage an Stromkabeln im Gleisbereich: Am Münchner Südring wurde am Freitagabend ein Meridian-Zug von abgeschnittenen Stromkabeln gestoppt. Jetzt ermittelt …
Stromkabel gekappt: Lokführer muss Meridian notbremsen 
One-Night-Stand landet in München vor Gericht
Halle/München - Das Sex-Rätsel, das in München vor Gericht kam, klingt im ersten Moment lustig. Doch die Betroffene kann vermutlich so gar nicht darüber lachen.
One-Night-Stand landet in München vor Gericht
Neue Wirtschaft im Glockenbach: „Jessas, Maria + Josef“
Stephan Alof hat ohne großes Aufsehen das Café „Jessas, Maria + Josef“ in bester Lage am Viktualienmarkt eröffnet – vorerst für ein Jahr.
Neue Wirtschaft im Glockenbach: „Jessas, Maria + Josef“

Kommentare