Viel Platz für die Dickhäuter. So soll das neue Elefantenhaus aussehen. Simulation: Tierpark Hellabrunn

In Hellabrunn

Zur Eröffnung: Benefiz-Gala fürs neue Elefantenhaus 

München - Solche Preise hat es in Hellabrunn noch nie gegeben: Zur Wiedereröffnung des Elefantenhauses richtet der Münchner Zoo am 7. Oktober eine Benefizgala aus. Es gibt nur 156 Karten – und die kosten 475 Euro pro Gast.

„Die Gala wird einzigartig und unwiederholbar in der Geschichte des Elefantenhauses sein“, kündigt Tierpark-Chef Rasem Baban an. Das Besondere: Die Tische, an denen die Besucher sitzen, stehen dort, wo künftig die Elefanten sein werden: unter der Glaskuppel. Die grauen Riesen werden im Haus sein, aber nicht direkt bei den Gästen.

Der Tierpark will mit der exklusiven Einladung Spenden für das nächste Großprojekt sammeln: eine neue Löwenanlage, in der eine ganze Herde gehalten werden kann. Schon deswegen richtet sich die Einladung eher an Tierfreunde mit dickem Geldbeutel.

Denen wird für den stolzen Eintrittspreis allerhand geboten: Neben dem einzigartigen Ambiente gibt es ein Fünf-Gänge-Menü und Livemusik. Das komplette Programm ist noch geheim. Nur zwei Details verrät Tierpark-Sprecher Christoph Schwarz: Die Münchner Symphoniker werden spielen – in kleiner Besetzung, um den Elefanten nicht zu viel zuzumuten –, und die „Voice of Germany“-Siegerin von 2012, Ivy Quainoo, tritt auf. Ebenfalls unverstärkt.

Das Ganze ist auch akustisch ein Experiment: „Keiner weiß, wie sich das unter der großen Glaskuppel anhört“, sagt Schwarz. Zu erwarten ist wohl eine Akustik, wie man sie in Kirchen erleben kann. „Die Elefanten haben den ganzen Abend über die Wahl, ob sie im Haus bleiben und zuhören wollen oder ob sie lieber auf die Außenanlage gehen“, sagt Schwarz.

Die Eintrittspreise, so betont er, seien allein der Exklusivität der Veranstaltung geschuldet. Keinesfalls wolle der Tierpark jene Menschen aus den Augen verlieren, die zu seinen treuesten Besuchern zählen: die Münchnerinnen und Münchner.

Tickets für den Benefizabend sind ab sofort bei München Ticket (Telefon 089 / 54 81 81 81, www.muenchenticket.de) erhältlich.  

Bilder: Kuppel des Elefantenhauses in Hellabrunn gesprengt

sc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In der Au gibt es jetzt einen Bücherschrank
München hat einen weiteren Bücherschrank. Er liegt vom Mariahilfplatz in der Au nur wenige Gehminuten entfernt, etwas versteckt auf dem Grundstück der Pfarrei „Am …
In der Au gibt es jetzt einen Bücherschrank
Bogenhausen soll einen attraktiven Park bekommen
In Bogenhausen wünschen sich die Bürger einen Park beim Neubau des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums. Und den bekommen sie jetzt auch. Erfahren Sie hier die genauen Pläne. 
Bogenhausen soll einen attraktiven Park bekommen
Scientology-Personal: Spaenle sieht „Problem“
Nach Vorwürfen im Haus der Kunst verspricht das zuständige Ministerium eine Lösung. 
Scientology-Personal: Spaenle sieht „Problem“
Finanzamt bringt Stattauto in Bedrängnis
Die Carsharing-Plattform Stattauto ist von einer üppigen Steuernachforderung überrascht worden. Die Argumente des Finanzamtes versteht man dort nicht. Bleibe es bei der …
Finanzamt bringt Stattauto in Bedrängnis

Kommentare