+
Tresor (Symbolbild)

Sie kamen nach Geschäftsschluss

Einbruch in Bäckerei: Diebe bearbeiten Tresor mit einer Flex

Ein oder mehrere Einbrecher haben sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Bäckerei in Fürstenried am Tresor zu schaffen gemacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

München - Bislang unbekannte Täter sind im Zeitraum von Samstag (18. August), 20.30 Uhr, bis Sonntag (19. August), 5 Uhr, in eine Filiale einer Bäckerei an der Züricher Straße eingestiegen. Laut Polizei öffneten die Einbrecher eine zweiflügelige Schiebetür mit körperlicher Gewalt und gelangten so ins Innere der Bäckerei. 

Mit einem Schlüssel, den sie dort fanden, öffneten sie zunächst die obere Tür eines Tresors und entnahmen die Tageseinnahmen. Den unteren Teil des Tresors bearbeiteten die Täter mit einem Trennschleifer und flexten ihn auf. Auch hier gab es Bargeld zu holen. Mit der Beute flüchteten der oder die Täter auf dem gleichen Weg, auf dem sie gekommen waren.

Lesen Sie auch: Was einen guten Tresor ausmacht

Zeugenaufruf der Polizei München

Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Züricher Straße (Fürstenried) oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltstadt mit kaltem Herz? So gnadenlos greift die Stadt gegen Obdachlose durch
Ist es nur der Frost-Atem aus Sibirien, der die Münchner zittern lässt? Oder breitet sich auch soziale Kälte in der Stadt aus? Fragen wie diese kann man sich stellen, …
Weltstadt mit kaltem Herz? So gnadenlos greift die Stadt gegen Obdachlose durch
Arzt-Einsatz am Stachus: Ärger auf der Stammstrecke - Probleme auch auf den Außenästen
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
Arzt-Einsatz am Stachus: Ärger auf der Stammstrecke - Probleme auch auf den Außenästen
Autos krachen in Ingolstädter Straße zusammen - Zwei Verletzte
Bei einem Unfall in Milbertshofen sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Zwei Wagen waren zusammengestoßen.
Autos krachen in Ingolstädter Straße zusammen - Zwei Verletzte
Auf der A99: BMW-Fahrer (24) baut schweren Unfall - Auto ruft selber Feuerwehr
Ein BMW-Fahrer verliert zwischen A99 und A96 bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Den Notruf muss er nicht selbst rufen.
Auf der A99: BMW-Fahrer (24) baut schweren Unfall - Auto ruft selber Feuerwehr

Kommentare