+

Kälte, na und?

Nackt-Bader am Flaucher - und das bei dem Wetter!

München - Manche gehen bei diesem Temperaturen nicht mal mit Jacke raus - oder ziehen sich fünf Schichten übereinander. Anders ein Nackt-Bader am Flaucher.

Der Winter ist da – und auch am Wochenende wird es wieder frostig: Die Temperaturen in der Stadt bewegen sich laut Wetterdienst am Samstag zwischen minus 18 Grad am Morgen bis minus sechs Grad Celsius abends. Hartgesottene am Flaucher halten sie trotzdem nicht vom Schwimmen ab. So wie diesen Nacktbader, den einer unserer Reporter entdeckt hat.

Über alle Wetter-Entwicklungen halten wir Sie im Ticker auf dem Laufenden.

Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verfolgung am Isarring: Täter bereits in Todes-Unfall verwickelt
Mit einem Warnschuss und Pfefferspray hat die Polizei am Mittwochmorgen die Amokfahrt eines betrunkenen Kraftfahrers (66) beendet. Herbert W. droht nun eine längere …
Verfolgung am Isarring: Täter bereits in Todes-Unfall verwickelt
Maden auf Brot: Ekel-Alarm in diesen Münchner Bäckereien 
Seit 2013 haben in zahlreichen Großbäckereien Lebensmittelkontrollen stattgefunden. Das Ergebnis: Teils erschreckende Hygienemängel. Doch warum wurde die Öffentlichkeit …
Maden auf Brot: Ekel-Alarm in diesen Münchner Bäckereien 
Tunnel am Englischen Garten: So lief die Stadtrats-Entscheidung
Grünes Licht für den Tunnel unter dem Englischen Garten: Der Stadtrat hat dem Projekt am Mittwoch zugestimmt. 390 Meter wird der Tunnel lang sein, 125 Millionen Euro …
Tunnel am Englischen Garten: So lief die Stadtrats-Entscheidung
Löwen zurück nach Giesing: So geht es jetzt weiter
Der TSV 1860 München darf wieder im Grünwalder Stadion spielen. Der Stadtrat befürwortet die Rückkehr der Löwen einstimmig. Einige Fragen werden sich wohl erst im Laufe …
Löwen zurück nach Giesing: So geht es jetzt weiter

Kommentare