+

Kälte, na und?

Nackt-Bader am Flaucher - und das bei dem Wetter!

München - Manche gehen bei diesem Temperaturen nicht mal mit Jacke raus - oder ziehen sich fünf Schichten übereinander. Anders ein Nackt-Bader am Flaucher.

Der Winter ist da – und auch am Wochenende wird es wieder frostig: Die Temperaturen in der Stadt bewegen sich laut Wetterdienst am Samstag zwischen minus 18 Grad am Morgen bis minus sechs Grad Celsius abends. Hartgesottene am Flaucher halten sie trotzdem nicht vom Schwimmen ab. So wie diesen Nacktbader, den einer unserer Reporter entdeckt hat.

Über alle Wetter-Entwicklungen halten wir Sie im Ticker auf dem Laufenden.

Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter: Hilfe, uns fiel beinahe der Balkon auf den Kopf
In Giesing stürzte am Montagnachmittag ein Balkon eines Mehrfamilienhauses einfach ab. Eine Anwohnerin hatte Angst um ihr Kind. Nun hofft sie auf Besserung.
Junge Mutter: Hilfe, uns fiel beinahe der Balkon auf den Kopf
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
München - Party, Tracht und viel Promille: Der Starkbier-Wahnsinn in München neigt sich langsam aber sich dem Ende zu. Ein Zwischenfazit aus vier verschiedenen …
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Künstlerviertel auf dem Waldfriedhof nach Wiener Vorbild
Auf dem Münchner Waldfriedhof gibt es bald ein Künstlerviertel nach dem Vorbild des Wiener Zentralfriedhofs. Noch im Frühjahr soll es in Betrieb gehen.
Künstlerviertel auf dem Waldfriedhof nach Wiener Vorbild
Nach Überfall auf Münchner Casino leidet das Opfer noch heute
Als Lanica R. an jenem Samstag im August 2016 ihre Nachtschicht in einem Casino am Hauptbahnhof antrat, ahnte sie noch nicht, dass diese Schicht ihr Albträume bescheren …
Nach Überfall auf Münchner Casino leidet das Opfer noch heute

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare