Obersendling

Schrecklicher Arbeitsunfall: Kanalarbeiter wird in Tiefgarage überfahren

  • schließen

Bei Kanalreinigungsarbeiten wurde ein 62-jähriger Allgäuer in Obersendling lebensgefährlich verletzt. Eine Autofahrerin hatte den Mann übersehen.

München - Furchtbarer Unfall in Obersendling! Ein 62 Jahre alter Kanalarbeiter ist am Mittwoch bei Reinigungsarbeiten in einer Tiefgarage an der Halskestraße von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 11 Uhr arbeitete der Mann an dem dunklen Schacht. Seinen Oberkörper lehnte er dafür bis zur Hüfte in das Loch. Zu diesem Zeitpunkt fuhr gerade eine 56 Jahre alte Anwohnerin mit ihrem Auto in die Tiefgarage. Weil ihre Augen sich wohl noch nicht an die Dunkelheit der Garage gewohnt hatten, übersah sie den Arbeiter und überrollte ihn mit einem Vorderrad. Der 62-Jährige war leider zudem dunkel gekleidet. Die Frau hatte also keine Chance.

Der Arbeiter schaffte es zwar noch, sich selbständig aus dem Kanal zu befreien, brach kurz darauf aber schwer verletzt zusammen. Im Krankenhaus diagnostizierten Ärzte schwere Wirbelsäulenverletzungen. Lebensgefahr!

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann /Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Der mögliche Verkauf von Grundstücken der Eisenbahngenossenschaft in München sorgt für großen Unmut im Rathaus. Grüne, SPD und CSU fordern die Verantwortlichen zum …
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Angst vor MVG-Streik-Chaos: Pendler können aufatmen - vorerst zumindest
War der Streik bei U-Bahn, Bus und Tram am letzten Donnerstag bloß ein Vorgeschmack aufs große Chaos? Der Tarif-Streit hält an. Nach Angst vor dem Mega-Streik gibt es …
Angst vor MVG-Streik-Chaos: Pendler können aufatmen - vorerst zumindest
Das Mord-Protokoll der Messer-Attacke: Was am Freitag passierte
Eine 25-Jährige ist bei einer Messerattacke im Münchner Stadtteil Neuhausen ums Leben gekommen. Was sich vor und nach der schrecklichen Tat abgespielt hat, zeigt ein …
Das Mord-Protokoll der Messer-Attacke: Was am Freitag passierte
Störung an einer Weiche - Beeinträchtigungen bei S-Bahn-Linie
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Störung an einer Weiche - Beeinträchtigungen bei S-Bahn-Linie

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.