Im Supermarkt in Obersendling

Exhibitionist an der Kühltheke

An der Molkereiprodukte-Theke in einem Supermarkt in Obersendling hat sich am Samstag ein 36-Jähriger entblößt.

München - Gegen 17.10 Uhr stand der Arbeitslose neben einer 31-Jährigen, berichtet die Polizei. Der Mann suchte Blickkontakt zu der Akademikerin und griff sich gleichzeitig in seine Hose. Als der Exhibitionist sein Geschlechtsteil herausholte, verständigte die 31-Jährige Mitarbeiter des Supermarktes an der Zielstattstraße. Diese riefen die Polizei. Der 36-Jährige bekommt nun eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen.

weg

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Polizeibeamte erbeuten Goldmünzen von Rentnerin
Mit einer ganz miesen Masche haben falsche Polizisten eine Münchnerin (68) um ihre Goldmünzen gebracht. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Falsche Polizeibeamte erbeuten Goldmünzen von Rentnerin
Bürgermeister Schmid bestätigt: Formel E will 2018 in München fahren
Die Pläne für ein Rennen der Formel E in München werden konkreter, das bestätigte Bürgermeister Joseph Schmid. Als mögliche Rennstrecke gilt weiterhin die …
Bürgermeister Schmid bestätigt: Formel E will 2018 in München fahren
Dieser Mann soll einen Busfahrer in München bespuckt und geschlagen haben
Ein Fahrgast hat einen irakischen Busfahrer in München aufs Übelste beschimpft, ihn bespuckt und auch verletzt. Die Polizei fahndet nun mit Bildern nach dem mutmaßlichen …
Dieser Mann soll einen Busfahrer in München bespuckt und geschlagen haben
Auf Stachus-Notausstieg geparkt: Auto verkeilt sich in Nottür
Dass man sein Auto wirklich nicht im Halteverbot parken sollte, musste ein Münchner (46) schmerzhaft erfahren: Sein Auto stand auf dem Notausstieg am Stachus. Dann …
Auf Stachus-Notausstieg geparkt: Auto verkeilt sich in Nottür

Kommentare