Von Sonntag bis Donnerstag

U3: Schienenersatzverkehr an fünf Abenden

Zwischen Sonntag, 16. April, und Donnerstag, 20. April, richtet die MVG einen Schienenersatzverkehr zwischen Fürstenried West und Obersendling ein.

München - Auf der U-Bahnlinie U3 zwischen Fürstenried West und Obersendling wird es an fünf aufeinanderfolgenden Abenden einen Schienenersatzverkehr (SEV) geben.

Die Busse ersetzen die U3 auf diesem Abschnitt von Sonntag, 16. April, bis einschließlich Donnerstag, 20. April, jeweils zwischen 22.30 Uhr und Betriebsschluss. Grund für den SEV sind Gleisarbeiten, die nicht ausschließlich in der Betriebsruhe durchgeführt werden können. Die letzten durchgehenden Züge fahren um 22.08 Uhr (Abfahrt Münchner Freiheit) beziehungsweise um 22.28 Uhr (Abfahrt Fürstenried West).

Die Busse fahren alle von der Sperrung betroffenen Bahnhöfe an. Achtung: Wegen der längeren Fahrzeit der Busse ist bei der letzten Fahrt ab Fürstenried West (Abfahrt 0.54 Uhr beziehungsweise 1.54 Uhr) in Obersendling kein Umstieg zur U-Bahn mehr möglich; der Ersatzbus fährt jedoch weiter bis zum Karlsplatz (Stachus), wo Umsteigemöglichkeiten zu den MVG-Nachtlinien bestehen.

Fahrgäste werden gebeten, wegen der längeren Fahrzeit der Busse und angesichts des ggf. erforderlichen Umsteigens generell mehr Reisezeit einzuplanen als üblich. In den Ersatzbussen ist keine Fahrradbeförderung möglich. Die MVG informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen und Durchsagen über die Änderungen. Der Bus-Fahrplan steht auch unter www.mvg.de zur Verfügung.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Ralf Kruse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Traditionsgeschäft schließt seine Ladentüren für immer
Das Münchner Traditionsgeschäft „Sport Lang“ muss schließen. Als einer der Gründe wird die Online-Konkurrenz genannt - und sogenannter „Beratungsklau“. 
Münchner Traditionsgeschäft schließt seine Ladentüren für immer
Mord-Prozess von Obergiesing: Das schrieb Roland B. seiner Ex-Freundin
Ronald B. soll seine Ex-Freundin, eine Architektin aus Obergiesing, ermordet haben. Vor Gericht zeigen E-Mails, dass der 57-Jährige nicht von seinem späteren Opfer …
Mord-Prozess von Obergiesing: Das schrieb Roland B. seiner Ex-Freundin
Gefahrenzone Lindwurmstraße: So bedrängen sich Radler und Fußgänger
Der Engpass unter der Bahnbrücke in der Lindwurmstraße sorgt bei Fußgängern und Radler für Ärger und birgt großes Unfallpotenzial. An der Situation ändern tut sich …
Gefahrenzone Lindwurmstraße: So bedrängen sich Radler und Fußgänger
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich

Kommentare