+
Schwerer Unfall: Der Mercedes durchschlug den Zaun und fiel acht Meter in die Tiefe.

Spektakulärer Unfall in Thalkirchen

Fahrer (21) abgelenkt: Mercedes stürzt acht Meter in die Tiefe

München - Weil er durch sein Radio abgelenkt war, ist ein Pkw-Fahrer (21) am frühen Sonntagmorgen von der Straße abgekommen. Er durchbrach einen Zaun, flog acht Meter in die Tiefe und landete auf einem Fußweg.

Nach dem Sturz landete das Fahrzeug auf einem Fußweg.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 21-jährige Versicherungskaufmann aus München am Sonntag, 13.03., gegen 5.10 Uhr, mit seinem Mercedes C-Klasse den Schmiedberg hoch. Etwa 20 Meter vor der Einbiegung zur Wolfratshausener Straße verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Eigenen Angaben nach war er durch die Bedienung seines Radios abgelenkt. Der Wagen durchbrach einen Holzzaun und flog etwa acht Meter in die Tiefe. Anschließend landete der Pkw mit allen vier Rädern direkt auf der Treppe eines Fußweges. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl das Fahrzeug, als auch der durchbrochene Holzzaun wurden schwer beschädigt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Wir haben die Münchner Polizei gefragt, welche Ausreden sie fast jeden Tag hört. Die Liste der Sprüche, die wir zurückbekommen haben, ist an Witzigkeit und Dreistigkeit …
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Schlimmer Saunabrand - Münchner Anwesen jetzt unbewohnbar
Die Bewohner des Reihenhauses in Laim konnten sich zwar retten. Von Glück kann man nicht sprechen. Das Haus ist nach einem super heißen Kellerbrand unbewohnbar, der …
Schlimmer Saunabrand - Münchner Anwesen jetzt unbewohnbar
Berichte über Hunde, die Menschen in den Kopf beißen, zeigen: Wir brauchen den Hundeführerschein
In den vergangenen Monaten gab es mehrere Berichte über Hunde, die Menschen gebissen und schwer verletzt oder sogar getötet haben. Die Münchner Hundetrainerin Nathalie …
Berichte über Hunde, die Menschen in den Kopf beißen, zeigen: Wir brauchen den Hundeführerschein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion