+
Hellabrunns Elefanten vor ihrem neuen Reich.

Nach fünf Jahren Bauzeit

Rüsselfertig! Hellabrunn hat ein neues Elefantenhaus

München - Jetzt ist es geschafft, das Mammutprojekt … Nach rund fünf Jahren Bauzeit ist am Freitag, 28. Oktober, die Wiedereröffnung des Hellabrunner Elefantenhauses.

Am Wochenende steigt dann ein buntes Programm, bei dem alle Tierparkbesucher die neue Welt der Dickhäuter kennenlernen können. Die Bewohnerinnen sind eh schon eingezogen: Die Elefantenkühe Temi, Mangala, Panang und Steffi wohnen schon seit August in einem Teil der renovierten Anlage.

Das Haus ist kein Neubau, sondern die renovierte Version des historischen Gebäudes. Über 100 Jahre lang stehen die markanten Hallen des Architekten Emanuel von Seidl schon in Thalkirchen. Entsprechend angegriffen war die Bausub­stanz, insbesondere das Dach. Am Ende war’s gefährlich, Teile stürzten herab …

Jetzt ist alles gut: Das sanierte Gebäude hat ein neues Dach in (fast) gewohnter Optik. Und: Im Innenraum gibt’s unter anderem einen neuen Balkon für Besucher. Darauf ein Töröööööö!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Graffiti-Aktion am Pressehaus: Eine Wand für den Widerstand
Die Graffiti-Künstler Loomit und Won ABC stellten am Münchner Pressehaus ihr Georg-Elser-Gemälde vor.
Graffiti-Aktion am Pressehaus: Eine Wand für den Widerstand
Tram durch den Englischen Garten: Jetzt gibt es erste Pläne
Die MVG und OB Reiter favorisieren Rasengleise und einen etwa vier Meter breiten, begleitenden Radweg. Ein Zaun oder Gitter sind nicht vorgesehen.
Tram durch den Englischen Garten: Jetzt gibt es erste Pläne
Eine-Welt-Haus bedauert - und weist Vorwürfe zurück
Nachdem Dominik Krause (Grüne) und Marian Offman (CSU) den Beirat des Eine-Welt-Hauses verlassen haben, will die Einrichtung im Dialog mit beiden bleiben. Die …
Eine-Welt-Haus bedauert - und weist Vorwürfe zurück
Auf Stachus-Notausstieg geparkt: Auto verkeilt sich in Nottür
Dass man sein Auto wirklich nicht im Halteverbot parken sollte, musste ein Münchner (46) schmerzhaft erfahren: Sein Auto stand auf dem Notausstieg am Stachus. Dann …
Auf Stachus-Notausstieg geparkt: Auto verkeilt sich in Nottür

Kommentare