Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.
1 von 3
Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.
Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.
2 von 3
Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.
Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.
3 von 3
Der Titanwurz blüht - eine Sensation im Botanischen Garten.

Drei Meter riesige Titanwurz-Blüte

Der stinkende Titan ist im Botanischen Garten erwacht

München - Im Botanischen Garten in München ist die größte Blume der Welt, der Titanenwurz, erblüht. Das ist eine Sensation.

Eine botanische Seltenheit – denn Amorphophallus titanum entfaltet ihre Pracht nur etwa alle zehn Jahre. Wer von der 30 Kilogramm schweren und einen Meter großen Riesenpflanze noch etwas sehen will, muss sich allerdings sputen. Am Donnerstag erschlaffte der Titanwurz bereits deutlich. Der gelbe Kolben knickte fast vollständig um. Die Gewächshäuser des Botanischen Gartens wollen an diesem Freitag bis Mitternacht öffnen.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

München
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Am Tag des „Tag des Bayerischen Bieres“ huldigen Bayerns Brauer dem Reinheitsgebot. Dafür sprudelte aus dem Bierbrunnen vor dem Bayerischen Brauerbund am Montag das …
Warum am Montag das Freibier sprudelte
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab
So langsam kommt nicht nur der Frühling in Gang, auch der ‚Babyboom‘ im Tierpark Hellabrunn nimmt Fahrt auf: Bei den seltenen Girgentana-Ziegen sind in diesem Jahr …
Dieser kecke Nachwuchs hält die Ziegen-Familie auf Trab
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Fass! Polizeihund Cox hält Gaststätten-Einbrecher in Schach
Zusammen mit ein paar zweibeinigen Kollegen hat Polizeihund Cox zwei Einbrecher gestellt und bis zu ihrer Verhaftung in Schach gehalten. Die beiden Übeltäter hatten die …
Fass! Polizeihund Cox hält Gaststätten-Einbrecher in Schach

Kommentare