„Goldener Stern“ in Trudering

Angriff auf AfD-Versammlung

München - Eigentlich ist die bayerische Alternative für Deutschland (Afd) noch immer mit den Aufräumarbeiten in ihrer am 13. November demolierten Landesgeschäftsstelle beschäftigt – da ist es nur drei Tage später zum nächsten Angriff mit Sachbeschädigung gekommen.

Steinewerfer zerstörten Türen und Fenster des Truderinger Gasthauses „Goldener Stern“.

Die beiden Direktkandidaten für die Bundestagswahl aus Nürnberg und München, Martin Sichert und Wilfried Biedermann, haben das Lokal für eine Veranstaltung am Donnerstag gemietet. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Eingangstür mit mehreren Steinen durchschlagen. Die Wucht war so groß, dass auch die dahinterliegende Tür beschädigt wurde. Überall im Restaurant lagen Scherben der Doppelglas-Scheiben verteilt. Die Steine wurden von der Polizei sichergestellt und zur kriminaltechnischen Untersuchung gebracht. Auf das Lokal hatte es früher bereits einen Farbanschlag gegeben.

Die Veranstaltung fand unter Polizeischutz trotzdem statt.

tz/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher klaut kuriose Dinge. Was hatte er nur vor?
Ein 46-Jähriger hat bei seinem Einbruch ungewöhnliche Beute gemacht. Er ließ ausschließlich kuriose Dinge mitgehen - und eine Kleinigkeit gegen den gröbsten Hunger. 
Einbrecher klaut kuriose Dinge. Was hatte er nur vor?
Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach
Nach einigen tragischen Todesfällen an der Isar und dem Eisbach will die Stadtrats-FDP nun neue Maßnahmen prüfen lassen, mit denen weitere Todesfälle verhindert werden …
Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach
Fiese Begründung: Verweigerter Umtausch landet vor Gericht
Eigentlich wollte Anna P. nur ein Kleid umtauschen, das am Reißverschluss kaputt gegangen war. Das Brautmoden-Geschäft weigerte sich allerdings - und lieferte eine …
Fiese Begründung: Verweigerter Umtausch landet vor Gericht
Kurz nach Wiedereröffnung: Cosimawellenbad schließt schon wieder
Schlechte Nachricht für alle Fans des Cosimawellenbades: Das beliebte Bogenhausener Bad muss ab Mittwoch schon wieder schließen. Ein Leck bereitet den Betreibern …
Kurz nach Wiedereröffnung: Cosimawellenbad schließt schon wieder

Kommentare