Trudering-Riem

Von Lkw erfasst: Frau lebensgefährlich verletzt

München - Eine 59 Jahre alte Frau ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung zur Joseph-Wild-Straße lebensgefährlich verletzt worden. 

Die Frau wollte mit ihrem Fahrrad die Straße an einem Übergang im Stadtteil Riem überqueren, als sie von einem Lastwagen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Die Leitstelle alarmierte unverzüglich von der nur wenige hundert Meter entfernten Feuerwache Riem das Notarzteinfahrzeug, den Rettungswagen und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Notarzt versorgten die lebensgefährlich verletzte Patientin und brachten sie mit Verletzungen an Kopf, Brustkorb und Bauchraum in den Schockraum eines Krankenhauses. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Auf der Treppe aus dem Zwischengeschoss am Marienplatz wird eine Münchnerin am frühen Sonntagmorgen beraubt. Der Täter schlägt ihr auf den Arm und entkommt mit ihrer …
Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde
Zwei Fotos aus der Polizeiinspektion 16  sorgen seit Montag für Furore auf der Facebook-Seite der Münchner Polizei. Wir stellen vor: Speedy, Bayerns erste offizielle …
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde
Investoren winken ab: Kein Interesse an „Wohnen für alle“
Es sollte ein wohnungspolitischer Paukenschlag sein. Doch das Programm „Wohnen für alle“ verläuft bislang schleppend. Grund: Das Interesse privater Bauträger tendiert …
Investoren winken ab: Kein Interesse an „Wohnen für alle“
Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 
Am kommenden Wochenende fahren auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke keine Züge. Bus, U-Bahn oder Regionalzügen stehen als Alternativen bereit. 
Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Kommentare