+
Im Riemer Park dürfen Hunde weder in den See, noch in die Flachwasserzone.

Vorschlag im BA

Hundebad im Riemer Park gefordert

München - Hundebesitzer aus Trudering fordern eine Badestelle, zumindest aber eine Tränke für ihre Vierbeiner im Riemer Park. Die Hunde dürfen derzeit weder in den Badesee noch in die angrenzende Flachwasserzone, die zur Wasserreinigung und als Überlaufbecken dient.

Für viele Herrchen sind die mit Bußgeld belegten Verbote nicht nachvollziehbar. Sie finden, die Tiere sollten zumindest ins Versickerungsbecken dürfen, um ihnen besonders an heißen Tagen eine Abkühlung zu gönnen.

Vom Bezirksausschuss Trudering- Riem gibt es als Resonanz nun den Antrag auf einen kombinierten Trinkbrunnen für Mensch und Tier im Riemer Park. Derartige Kombi-Spender hätten sich in Zürich bewährt, so SPD-Sprecherin Maren Salzmann-Brünjes. Während die CSU sich auch eine Hundewasserstelle im Versickerungsbereich vorstellen kann – allerdings mit Leinenpflicht –, will die SPD das Sickerbecken wegen der Amphibien hundefrei halten.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
Auf einem Feld in der Blumenau fing am Samstagnachmittag ein Traktor Feuer. Am Ende standen 1500 Quadratmeter Feld in Flammen.
Traktor-Anhänger fängt Feuer: 1500 Quadratmeter Feld in Flammen
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
„Es tut mir leid, dass ich dich an dem Tag nicht schützen konnte“
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
München - Aktivisten haben am frühen Samstagmorgen ein Haus in München besetzt und Transparente an die Fassade gehängt. Die Polizei rückte an - und erlebte eine …
Hausbesetzung in München - Polizei erlebt Überraschung
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See

Kommentare