+
Symbolbild

Beim Abbiegen übersehen

Motorradfahrer (67) bei Zusammenstoß schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich am Montagmorgen ein 67-jähriger Motorradfahrer auf dem Schatzbogen schwer verletzt. 

München - Ein 52-Jähriger wollte gegen 8.30 Uhr am Montag vom Schatzbogen nach links in die Straße Am Moosfeld einbiegen. Dabei übersah er einen 67-jährigen Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. 

Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt, wie die Polizei mitteilt. Er musste stationär behandelt werden. Der Autofahrer wurde nur leicht verletzt und konnte vor Ort versorgt werden. 

Der Verkehr in Richtung Riem war kurzzeitig voll gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsstörungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

mm/tz 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 7 auf der Wiesn: Dieser Promi trägt im Bierzelt eine 100.000-Euro-Kette 
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Tag 7 auf der Wiesn: Dieser Promi trägt im Bierzelt eine 100.000-Euro-Kette 
Diese Wiesn-Wurst sorgt für viel Kritik - und dann zeigt jemand etwas noch Schlimmeres
Eine Spezial-Wurst zur Wiesn in einem Discounter sorgt für viel Kritik bei Bayern - doch ein Facebook-User hat noch etwas viel Schlimmeres entdeckt.
Diese Wiesn-Wurst sorgt für viel Kritik - und dann zeigt jemand etwas noch Schlimmeres
Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)
Seit einem Jahr träumt Nadine Wimmer (18) davon, tz-Wiesn-Madl zu werden - jetzt hat sie es geschafft. Wer ist die blonde Schönheit aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck? 
Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)
Wiesn brutal: Gaffer prügeln Ersthelfer ins Krankenhaus
Ein Münchner und ein Erdinger haben auf dem Oktoberfest Zivilcourage gezeigt und sind dafür brutal verprügelt worden. Für einen der Männer endete der Abend mit …
Wiesn brutal: Gaffer prügeln Ersthelfer ins Krankenhaus

Kommentare