Bewohner des Hauses evakuiert

Feuerwehr-Einsatz an Supermarkt: Brand in Riem mit hohem Schaden

Brand in München-Riem mit hohem Schaden: In der Nacht zum Sonntag kam es zu einem Einsatz an einem Supermarkt.

München - Die Feuerwehr München wurde in der Nacht zum Sonntag zu einem Brand in die Maria-Montessori-Straße alarmiert. Mehrere Anrufer schilderten der Integrierten Leitstelle ein Feuer vor einem Supermarkt. Dort brannte eine Holzpalette sowie herumliegender Unrat. 

Eine an der Fassade angebrachte Markise stand ebenfalls in Flammen. Aufgrund der großen Menge an verbranntem Kunststoff gab es eine starke Rauchentwicklung vor dem Supermarkt. Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Abteilung Riem der Freiwilligen Feuerwehr konnten das Feuer zügig löschen. 

Angesichts der starken Rauchentwicklung mussten alle Bewohner des Hauses evakuiert werden. Mehrere Atemschutztrupps kontrollierten alle zwölf Wohneinheiten des vierstöckigen Hauses. Eine Wohnungstür musste dabei gewaltsam geöffnet werden. Weil mehrere Fenster in den Wohnungen gekippt oder geöffnet waren, drang Brandrauch in die Wohnungen ein. Dieser wurde durch die Feuerwehr mit mehreren Hochleistungslüftern entfernt.

Auch der im Erdgeschoss befindliche Supermarkt wurde komplett verraucht und musste im Anschluss maschinell belüftet werden. Es gab keine Verletzten bei diesem Einsatz. Der Sachschaden wird auf circa 200.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Schon am Samstagnachmittag hatte es im Münchner Norden gebrannt.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie soll Reiter in München ablösen: Katrin Habenschaden wird OB-Kandidatin der Grünen
Katrin Habenschaden wird als OB-Kandidatin der Grünen Amtsinhaber Dieter Reiter (SPD) herausfordern. Die 41-Jährige aus Aubing erhielt beim Stadtparteitag 97,7 Prozent …
Sie soll Reiter in München ablösen: Katrin Habenschaden wird OB-Kandidatin der Grünen
Die Reichenbachbrücke wird jetzt häufiger gereinigt
Die Reichenbachbrücke ist offenbar derart verschmutzt, dass die Stadt die Fläche in eine neue Reinigungsklasse hochstuft und künftig häufiger reinigen wird.
Die Reichenbachbrücke wird jetzt häufiger gereinigt
Furchtbarer Unfall am Hauptbahnhof: Mann erleidet Schwindelanfall - und wird von Zug überrollt
Einem Reisenden wurde am Hauptbahnhof schwindelig. Er fiel auf die Gleise - dann kam ein Zug. Der Zugführer steht unter Schock. Der Reisende überlebte.
Furchtbarer Unfall am Hauptbahnhof: Mann erleidet Schwindelanfall - und wird von Zug überrollt
Dreister Brief-Dieb überführt: Was die Beamten in seiner Wohnung finden, macht fassungslos
Ein ehemaliger Angestellter der Deutschen Post wurde dabei erwischt, wie er sich widerrechtlich fremde Briefe aneignete. Als die Polizei daraufhin seine Wohnung …
Dreister Brief-Dieb überführt: Was die Beamten in seiner Wohnung finden, macht fassungslos

Kommentare