+
Diese kleine Schildkröte sorgte für großen Trubel.

Verkehrschaos

Polizei schnappt verkehrswidrige Schildkröte

  • schließen

München - Eine kleine Landschildkröte hat am Wochenende die Polizei auf Trab gehalten. Nun wartet das gepanzerte Tier im Tierheim auf seinen Besitzer.

Am Sonntag gegen 16 Uhr ging bei der Polizei der Notruf eine: Eine Schildkröte soll an der Wasserburger Landstraße Ecke Feldbergstraße ihr Unwesen treiben. Zwei Streifenpolizisten wurden dorthin geschickt um nach dem Rechten zu sehen. Tatsächlich hat eine kleine Landschildkröte dort für großes Verkehrschaos gesorgt. Ein Passant wollte sich das Chaos anscheinend nicht länger anschauen und ging beherzt dazwischen: Er holte das Panzer-Tier kurzerhand von der Straße, nachdem die Schlange von wartenden Autos immer länger wurde. Ob das Tier im Schildkröten-Tempo versuchte die Straße zu überqueren, ist nicht bekannt. 

Bis zum Eintreffen der beiden Streifenpolizisten durfte die Schildkröte in einer orangefarbenen Verkehrspylone warten. Dort fühlte sie sich anscheinend so wohl, dass sie von den Beamten immer noch in der Pylone sitzend zum Tierheim transportiert wurde.

Bisher hat sich allerdings niemand gemeldet, der seine Schildkröte vermisst und wiederhaben möchte. Bis dahin hält die umtriebige Schildkröte die Tierheim-Mitarbeiter auf Trab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogen, Gewalt, Straftaten: Der Horror am Hauptbahnhof
Es ist Münchens heftigste Ecke: Der Hauptbahnhof sowie das Umfeld zum Stachus und Alten Botanischen Garten. Ein absoluter Brennpunkt für die Polizei!
Drogen, Gewalt, Straftaten: Der Horror am Hauptbahnhof
So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika
München - Jahrzehntelang hat Christian Ude in München die Geschicke geleitet. Nun kümmert sich die der Alt-OB um notleidende Mitmenschen in Afrika. Im Interview spricht …
So hilft Münchens Alt-OB Ude in Afrika
SPD-Stadtrat fordert: Turnhallen am Wochenende öffnen
Stadtratsmitglieder der SPD-Fraktion fordern die Verwaltung der Stadt München dazu auf, ein Konzept zu erarbeiten. Ziel: die Öffnung der Schulturnhallen auch am …
SPD-Stadtrat fordert: Turnhallen am Wochenende öffnen
Sendlinger Tor: Nasse Füße im U-Bahnhof  - Video
Nasse Füße gab es am Freitagnachmittag für die Fahrgäste am Sendlinger Tor. Während es oben ohne Unterlass regnete, kam unten das Wasser von der Decke.  
Sendlinger Tor: Nasse Füße im U-Bahnhof  - Video

Kommentare