+
Auf diesem Straßenabschnitt kam es zum Unfall

Fußgängerin schwer verletzt

Schwerer Unfall in Trudering: Rentner (87) überfährt alte Dame

Eine 77-Jährige wurde am Montag in Trudering von einem PKW angefahren und verletzte sich dabei schwer. Aktuell liegt sie im Krankenhaus.

Trudering - Ein PKW stieß am Montagmittag mit einer Fußgängerin in der Truderinger Straße 306 zusammen und verletzte diese dabei schwer. Laut Polizeibericht achtete die Fußgängerin nicht auf den Verkehr, und ließ auch eine nahe gelegene Ampel außer Acht. 

Der 87-jährige Fahrer sah die Passantin zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau befindet sich in stationärer Behandlung. Am Fahrzeug kam es zu geringem Sachschaden.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Mein Trudering/Riem“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderte Obikes eingesammelt: Massenansturm auf Radlbauer-Filialen
Kürzlich berichteten wir über die Radlbauer-Aktion mit den ausrangierten Obikes. Mittlerweile wurden den Filialen des Händlers mehrere Hundert Fahrräder überbracht.
Hunderte Obikes eingesammelt: Massenansturm auf Radlbauer-Filialen
Tickets mit dem Handy lösen: Diese App macht Parken einfacher
Eine von den Stadtwerken konzipierte Software macht‘s möglich: Parkscheine können künftig auch in München per Handy-App gelöst werden. Für den Startschuss war OB Dieter …
Tickets mit dem Handy lösen: Diese App macht Parken einfacher
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen
Auf dem bisherigen Siemens-Parkplatz an der Carl-Wery-Straße soll in den nächsten Jahren eine Neubau-Siedlung entstehen. Weil’s nach Neuperlach gut passt, sind dort auch …
Überraschung in Neuperlach: Neue Siedlung mit bis zu 750 Wohnungen
Ins Gepäck geschmuggelt: Familie entdeckt  gefährliche Überraschung
Ein Mitbringsel der gefährlichen Art hat eine Münchner Familie aus Kroatien mitgebracht: Im Koffer reiste ein blinder Passagier mit - und lebte einige Wochen im Schrank.
Ins Gepäck geschmuggelt: Familie entdeckt  gefährliche Überraschung

Kommentare