+
Auf diesem Straßenabschnitt kam es zum Unfall

Fußgängerin schwer verletzt

Schwerer Unfall in Trudering: Rentner (87) überfährt alte Dame

Eine 77-Jährige wurde am Montag in Trudering von einem PKW angefahren und verletzte sich dabei schwer. Aktuell liegt sie im Krankenhaus.

Trudering - Ein PKW stieß am Montagmittag mit einer Fußgängerin in der Truderinger Straße 306 zusammen und verletzte diese dabei schwer. Laut Polizeibericht achtete die Fußgängerin nicht auf den Verkehr, und ließ auch eine nahe gelegene Ampel außer Acht. 

Der 87-jährige Fahrer sah die Passantin zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau befindet sich in stationärer Behandlung. Am Fahrzeug kam es zu geringem Sachschaden.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Mein Trudering/Riem“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gautinger bedroht in S-Bahn zwei Frauen: Fahrgäste stoppen ihn
Courage zeigten Fahrgäste am Samstagabend in der S1 Richtung Flughafen. Ein 30-Jähriger, der am Hirschgarten eingestiegen war, beleidigte und bedrohte zwei Frauen. …
Gautinger bedroht in S-Bahn zwei Frauen: Fahrgäste stoppen ihn
Stellwerkstörung behoben: S-Bahnen fahren wieder normal
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Stellwerkstörung behoben: S-Bahnen fahren wieder normal
Eitler Serien-Einbrecher: Ein Bild auf seinem Handy wird ihm zum Verhängnis
Das Selfie auf seinem Handy führte die Polizei auf die Spur eines Einbrechers, der in München schon mehrfach zugeschlagen hat.
Eitler Serien-Einbrecher: Ein Bild auf seinem Handy wird ihm zum Verhängnis
33-Jähriger droht mit Messer und wird von Polizisten überwältigt
Einer Zivilstreife der Polizei fiel am späten Donnerstagabend in Milbertshofen ein Mann auf, der ein Messer in der Hand hielt und damit jemanden bedrohte. Die Beamten …
33-Jähriger droht mit Messer und wird von Polizisten überwältigt

Kommentare