Schwerer Unfall 

Beim Linksabbiegen übersehen: Motorradfahrer kracht in Linienbus

Ein Motorradfahrer prallt gegen die Front eines Busses, weil der Busfahrer ihn beim Linkasabbiegen übersah. Der Mann liegt wegen seiner Verletzungen im Krankenhaus. 

Trudering- Am Montag,  gegen 15.30 Uhr, fuhr der 62-jährige Busfahrer der Linie 145 auf einem entsprechenden Sonderfahrstreifen der Truderinger Straße stadtauswärts. Am S-Bahnhof Trudering wollte er nach links in den Busbahnhof abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 49-jähriger Münchner mit seinem Kraftrad Ducati die Truderinger Straße stadteinwärts und wollte den Einmündungsbereich zum Busbahnhof geradeaus überqueren. Beim Linksabbiegen übersah der Busfahrer den entgegenkommenden Motorradfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte gegen die Front des Busses. Er kam vor diesem auf der Fahrbahn zum Liegen. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der 49-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen der Truderinger Straße stadteinwärts für etwa eine Stunde gesperrt werden. Es kam jedoch zu keinerlei Verkehrsbehinderungen. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

Lesen sie auch: Motorradunfall mit totem Teenie (†13): Polizei sucht Unfallfahrer bei „Aktenzeichen XY“

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Andre Braune

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneuter Gasteig-Zoff nach Umbau-Entscheidung: Unterlegene Architekten nicht zufrieden
Der Umbau des Münchner Gasteigs ist bislang ab 2021 vorgesehen, nun scheint sich der Aufsichtsrat für ein Architekten-Modell entschieden zu haben. Zoff gibt es …
Erneuter Gasteig-Zoff nach Umbau-Entscheidung: Unterlegene Architekten nicht zufrieden
Schon wieder Sperrung der Stammstrecke: Münchner brauchen erneut Geduld
Die Oktober-Bauarbeiten an der Münchner Stammstrecke starten. An diesem Wochenende geht‘s weiter. Wer mit der S-Bahn in die Innenstadt möchte muss Geduld haben. 
Schon wieder Sperrung der Stammstrecke: Münchner brauchen erneut Geduld
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Großeinsatz am Riemer See: Ein junger Mann (25) wurde dort seit Montagabend vermisst. Feuerwehrtaucher und Hubschrauber suchten nach ihm. Nun gibt es traurige Gewissheit.
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
13 Münchner schafften Sprung in den Landtag mit Umweg über die Liste
22 Politiker aus München haben den Einzug in den Landtag geschafft. Die Grünen allein sind mit acht Parlamentariern vertreten. 
13 Münchner schafften Sprung in den Landtag mit Umweg über die Liste

Kommentare