Unfall Waldtrudering
1 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
2 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
3 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
4 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
5 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
6 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
7 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.
Unfall Waldtrudering
8 von 16
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Donnerstag in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in einem Vorgarten gelandet.

Zehn Fahrgäste an Bord

Linienbus rast in Vorgarten: Busfahrer mit Schutzengel

  • schließen

München - In Waldtrudering ist ein Transporter mit einem Bus zusammengestoßen. Der Aufprall war so heftig, dass der Linienbus eine Hecke durchbrach und im Garten eines Wohnhauses landete. Eine Zaunlatte verfehlte den Busfahrer nur knapp.

Ein spektakulärer Unfall hat sich gestern in Waldtrudering ereignet: Ein Linienbus ist mit einem Transporter kollidiert und hat eine Hecke durchbrochen. Der Busfahrer (68) hatte einen Schutzengel: Eine Zaunlatte bohrte sich durch die Windschutzscheibe, das Geschoss verfehlte den Kopf des Mannes nur um Zentimeter. Er kam mit dem Schrecken davon. Wie durch ein Wunder wurden auch keine Fahrgäste verletzt. 

Gegen 8.30 Uhr hatte das Unglück seinen Lauf genommen. Der Bus der Linie 146 befuhr die Straße In der Heuluss. An der Kreuzung mit der Von-Erckert-Straße passierte es: Ein Transporter kam von rechts, der Fahrer missachtete offensichtlich die Vorfahrt des Busses und rauschte gegen dessen rechte Seite.. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Bus nach links gelenkt. Das tonnenschwere Gefährt durchbrach eine Hecke samt Zaun. Dabei schoss eine Holzlatte von links durch die Frontscheibe. „Sie verfehlte den Busfahrer nur um Haaresbreite“, schildert Polizeisprecher Oliver Timper die Situation. Im Vorgarten eines Einfamilienhauses kam der Linienbus schließlich zum Stehen. 

Glück im Unglück

Dabei hatten Busfahrer Nezir H. und seine gut 10 Fahrgäste Glück im Unglück. Weil vor etlichen Jahren schon einmal ein Bus in seinem Garten landete, hatte Hausbesitzer Hans L. (93) eine Leitplanke an seiner Grundstücksgrenze anbringen lassen. „Die Planke lenkte den Bus an einem Baum vorbei. Wäre der Bus gegen diesen gekracht, wären sicher Menschen verletzt worden“, ist sich der Hausbesitzer sicher. 

Das Unglück weckte Erinnerungen an den Unfall vor vielen Jahren. „Damals kam der Bus 20 Zentimeter vor dem Wohnzimmerfenster zum Stehen“, erzählt L. „Meine Frau erlitt einen riesen Schock. Sie saß direkt vor dem Fenster“. Bei dem neuerlichen Unfall war Hans L., wie seine Frau damals auch, im Wohnzimmer. „Ich saß im Sessel, als plötzlich der Bus in meinem Garten stand.“ Die Bergung des Busses dauerte bis zum Nachmittag, weil sich das tonnenschwere Fahrzeug in der Leitplanke verkeilt hatte.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
München
Celtic-Fans sind in Party-Stimmung
Der FC Bayern München trifft am heutigen Mittwochabend auf Celtic Glasgow. Die Arena ist ausverkauft, die Fans, die zum großen Teil schon jetzt anreisten sind in bester …
Celtic-Fans sind in Party-Stimmung
So schön ist der Herbst im Tierpark
Die Sonne gibt noch einmal alles und das Laub der Bäume leuchtet in den schönsten Herbstfarben. Da macht ein Spaziergang durch das Hellabrunner Naturparadies besonders …
So schön ist der Herbst im Tierpark
Bilder vom super-sonnigen Dult-Start
Bei echten Spätsommer-Kaiser-Wetter hat am Samstag auf dem Mariahilfplatz die Kirchweih-Dult begonnen. Dort ist wieder viel geboten.
Bilder vom super-sonnigen Dult-Start

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion