Harlachinger Berg

Unfallfahrer (53) kracht auf der Flucht frontal in Auto

  • schließen

München - Ein 53-jähriger Autofahrer hat am Dienstag gleich zwei Unfälle gebaut. Als er nach dem ersten flüchtete, baute er den nächsten.  Erst zweite Unfall brachte ihn zum stehen.

Ein 53-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf fuhr am Dienstag gegen 15.15 Uhr mit seinem VW auf der Karolingerallee in Harlaching. 

Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr er in einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Doch anstatt auszusteigen, setzte er seine Fahrt fort und fuhr in Richtung Harlachinger Berg weiter. Dort geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Kia. Der Fahrer des Kia und seine zwei Mitfahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Unfallfahrer trug ebenfalls leichte Verletzungen davon. 

Alle vier Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme war der Harlachinger Berg für zwei Stunden gesperrt. 

Der 53-Jährige wurde wegen eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort und einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Rubriklistenbild: © Kruse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Weil gleich mehrere Moscheen wegen Überfüllung geschlossen wurden, mangelt es den Münchner Muslimen an Orten zum Gebet. Nach den Jesuiten der Michaelskirche, boten jetzt …
Ort zum Gebet: Kammerspiele helfen Muslimen
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich
Vor vier Jahren wurde Domenico L. von einem Unbekannten niedergestochen. Noch heute ist der so genannte Isar-Mord nicht aufgeklärt - für die Hinterbliebenen kaum …
Noch immer nicht aufgeklärt: Isar-Mord jährt sich
Ghostbusters-Fanclub: Die Geisterjäger aus Milbertshofen
Am Wochenende treffen sich Comic- und Zeichentrickfans auf der ersten „ComicCon“ in München. Mit dabei: Tommy Haacke. Der Milbertshofener ist Vorsitzender des …
Ghostbusters-Fanclub: Die Geisterjäger aus Milbertshofen
Im Einkaufsrausch: Erster Münchner Hanf-Shop öffnet
Da bekommt der Begriff Einkaufsrausch gleich eine ganz andere Bedeutung. In der Einsteinstraße eröffnet der erste Hanf-Shop Münchens - mit allem, was das Hanf-Herz …
Im Einkaufsrausch: Erster Münchner Hanf-Shop öffnet

Kommentare