Er hatte es eilig und rannte zum Bus

Bub läuft in Auto: Schwer verletzt

München - Mit schweren Verletzungen musste ein 10-jähriger Bub vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht werden, der am Samstag am Wettersteinplatz zu eilig über die Straße rannte und von einem Auto erfasst wurde.

Der Zehnjährige war am Samstag um 13.50 Uhr am Wettersteinplatz in Untergiesing gerade aus einer Trambahn ausgestiegen und wollte noch schnell einen Bus erwischen. Weil er dabei über die Fahrbahn rannte ohne auf den Verkehr zu achten, kam es zu dem folgenschweren Unfall, so die Polizei.

Im gleichen Moment 

fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw auf der Grünwalder Straße stadteinwärts. Der Mann konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Schüler nicht mehr verhindern. Der 10-Jährige wurde auf die Motorhaube und anschließend in die Windschutzscheibe geschleudert. Von dort fiel er auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei.

Während der Unfallaufnahme mussten die Grünwalder Straße und der Trambahnverkehr für ca. 30 Minuten gesperrt werden.

js

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Messerattacke in München: An diesen Orten stach der Täter zu
Messerattacke in München: Am Samstagmorgen hat ein Täter mehrere Menschen an verschiedenen Orten angegriffen, das jüngste Opfer ist 12 Jahre alt. Alle Infos im …
Messerattacke in München: An diesen Orten stach der Täter zu
Messer-Attacke in München: Polizei gibt neue Infos zum Täter bekannt
Ein Angreifer in München verletzt am Samstagmorgen mehrere Menschen mit einem Messer, aus heiterem Himmel. Großalarm wird ausgelöst. Wenige Stunden später meldet die …
Messer-Attacke in München: Polizei gibt neue Infos zum Täter bekannt
Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: So reagiert das Netz
Am Samstagmorgen hat ein Mann mehrere Menschen in der Nähe vom Rosenheimer Platz in München mit einem Messer verletzt. Das Netz ist in Aufruhr.
Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: So reagiert das Netz
Video: Statement von Polizeisprecher nach Messer-Attacken in München
Nach der Messer-Attacke in München am Samstagvormittag hat Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins ein Statement vor der Presse abgegeben.
Video: Statement von Polizeisprecher nach Messer-Attacken in München

Kommentare