+
Spezialkräfte des  USK (Archivbild).

Untergiesing

Mit Messer gedroht: Spezialkräfte nehmen Geisteskranke fest

  • schließen

München - Eine geisteskranke Frau (39) hat in Untergiesing auf der Straße Menschen mit einem Messer bedroht. Da mussten Spezialkräfte des USK eingreifen.

Sie drohte, jemanden „abzustechen“ und fuchtelte wild mit einem Messer auf der Hans-Mielich-Straße in Untergiesing umher. Spezialkräften der Polizei gelang es schließlich, die geisteskranke 39-Jährige in ihrer Wohnung festzunehmen.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend. Die polizeibekannte Frau hatte gegen 22.15 Uhr ihre Wohnung verlassen und war schreiend in den Innenhof der Wohnanlage an der Hans-Mielich-Straße gelaufen. Von dort trat sie auf die Straße, fuchtelte mit einem Küchenmesser herum und kündigte an, jemanden abzustechen. Anwohner verständigten die Polizei, die mit einem Großaufgebot anrückte. Als die Polizei angekommen war, hatte sich die 39-Jährige jedoch bereits zurückgezogen. Da nicht klar war, welches Bedrohungspotential von der Frau ausgeht, forderte die Polizei ein Unterstützungskommando (USK) an. Ausgerüstet mit Schilden und Helmen drangen diese in die Wohnung der Frau ein. Die 39-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Ein Krankenwagen brachte die Frau in die Psychiatrie. Bei dem Einsatz der Polizei wurde niemand verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sex-Täter flüchtet - Polizei gibt Warnschuss ab
Passanten werden am Mittwoch Zeugen einer Sex-Attacke auf eine 17-Jährige im Alten Botanischen Garten und rufen die Polizei. Der Täter versucht zu fliehen, die Polizei …
Sex-Täter flüchtet - Polizei gibt Warnschuss ab
In der S-Bahn: Exhibitionist erschreckt junge Frauen
Ein 42-Jähriger befriedigt sich vor zwei jungen Frauen in der S-Bahn selbst. Eine Streife des Bahn-Sicherheitsdienstes schreitet ein. Jetzt ermittelt die Bundespolizei. 
In der S-Bahn: Exhibitionist erschreckt junge Frauen
Wann öffnen eigentlich die Wiesn-Zelte und was muss ich noch wissen?
Wann öffnen eigentlich die Zelte auf dem Oktoberfest? Wie lange kann man Karussell fahren? Damit Sie den Überblick behalten, finden Sie hier eine Auflistung zu …
Wann öffnen eigentlich die Wiesn-Zelte und was muss ich noch wissen?
Weyarner Rentner fühlt sich von Ex-Arbeigeber abgezockt - den SWM
Pankratz Feicht fühlt sich ungerecht behandelt. Weil er einst falsch beraten worden sei, müsse er in der Rente Abstriche machen. Auch viele andere SWM-Mitarbeiter seien …
Weyarner Rentner fühlt sich von Ex-Arbeigeber abgezockt - den SWM

Kommentare