Anwohner alarmieren Polizei

Mann droht Explosion an - Haus in Untergiesing geräumt

  • schließen

Weil ein Mann damit drohte eine Gasexplosion herbeizuführen, evakuierten Polizei und Feuerwehr ein Anwesen in Untergiesing. Schließlich überzeugten sie ihn, seine Haustür zu öffnen.

München - Anwohner eines Hauses in der Schönstraße vernahmen am Samstagvormittag lautes Geschrei aus einer der Wohnungen. Als die Polizei dort eintraf, teilten sie mit, der Wohnungsinhaber hätte angedroht eine Gasexplosion herbeizuführen. Die Tür öffnete der Mann nicht. 

Um eine Gefahr für die Anwohner zu vermeiden, räumte die Polizei zusammen mit der Feuerwehr, das gesamte Haus. Währenddessen zeigte sich der Inhaber der Wohnung an seinem Fenster. Dadurch konnten ihn die Behörden überzeugen, seine Haustür zu öffnen.

Weil die Polizei annahm, dass der Mann unter einen psychischen Erkrankung leidet, wurde er zur Behandlung in eine Fachklinik gebracht. Die Bewohner konnten unterdessen wieder in ihre Wohnung zurückkehren.

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technische Störung: Verzögerungen auf der Linie S 1
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Technische Störung: Verzögerungen auf der Linie S 1
Ladenbistro „Milchreise“ in Ramersdorf: So etwas gibt sonst nur in New York
Im Ladenbistro „Milchreise“ an der Rosenheimer Straße wird ausschließlich Milchreis verkauft. So etwas gibt es sonst nur noch in New York.
Ladenbistro „Milchreise“ in Ramersdorf: So etwas gibt sonst nur in New York
Castingshow im KiKa: Münchner Bub ist dabei
Für viele ist es die beste Castingshow, die es im deutschen Fernsehen gibt – auch wenn sie nicht unbedingt die Schlagzeilen bestimmt wie DSDS oder The Voice of Germany.
Castingshow im KiKa: Münchner Bub ist dabei
Zeitreise durch München: So sahen Grünwalder Stadion und das Bier-Paradies damals aus
München hat sich rasant verändert. Der Geschichte der Stadt wollen wir mit einer neue Serie gedenken. Wie sahen bekannte Straßen oder Plätze früher aus? Wir zeigen es …
Zeitreise durch München: So sahen Grünwalder Stadion und das Bier-Paradies damals aus

Kommentare