Eine Aktienkurve, die von Personen beobachtet wird.
+
Eine professionelle Fonds-Administration erleichtert den Vermögensverwaltern die Arbeit. Sie können sich ganz auf die Betreuung ihrer Kunden konzentrieren.

Professionelles Fondsmanagement

Partner der Profis

Anleger profitieren von Verwaltung mit Expertise. Wer darauf Wert legt, ist bei Universal-Investment an der richtigen Adresse.

Viele unabhängige Vermögensverwalter bilden ihr Kapitalmarktwissen, ihre Anlagestrategie in eigenen Fonds ab. Wie in einem Schaufenster können sie damit zeigen, wie gut ihre Strategie funktioniert. Und meist können auch Privatanleger die Fondsanteile kaufen. Aber wie managen die Anlagespezialisten eigentlich die Fonds, die sie initiieren? Hier kommen Dienstleister ins Spiel wie die Fondsgesellschaft Universal-Investment. Sie zählt zu den führenden Fonds-Service-Plattformen in Europa. Davon profitieren auch die Anleger, die ihr Geld den Vermögensverwaltern anvertrauen:

  • Universal-Investment administriert im Auftrag von Vermögensverwaltern und Asset Managern sowie institutionellen Anlegern ein Vermögen von rund 690 Milliarden Euro in über 1.900 Fonds. Eigene Publikumsfonds legt die Fondsgesellschaft aber nicht auf. Damit vermeidet sie Interessenkonflikte. „Diese Unabhängigkeit ist wichtig“, betont Andreas Gessinger, verantwortlich für die Betreuung von Vermögensverwaltern und Asset Managern bei Universal-Investment.
  • Das in Jahrzehnten aufgebaute Know-how kommt den Vermögensverwaltern und damit auch den Anlegern zugute. Denn das Management der Anlageobjekte wie Aktien oder Anleihen bedarf einer hohen Professionalität, und auch die Fondsadministration, Risikokontrolle oder das Berichtswesen erfordern ein tiefes Spezialwissen.
  • Zudem ist die Aufgabenteilung strikt getrennt zwischen Vermögensverwalter oder Asset Manager, dem Fondsadministrator – also der Tätigkeit, die die Universal-Investment als so genannte Service-KVG (Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft) übernimmt – und der Verwahrung der Assets, also der Vermögenswerte des Fonds, die bei einer Verwahrstelle deponiert sind.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Transparenz, betont Gessinger. Die Fondsgesellschaft erstellt Jahres- und Zwischenberichte und informiert ihre Kunden kontinuierlich über die Entwicklungen im Fonds, aber auch an den Märkten. Davon profitieren auch die Anleger.

Nachhaltige Geldanlagen dank Universal-Investment

Andreas Gessinger, Leiter Relationship Management Fondsinitiatoren bei Universal-Investment.

Ein großes Thema ist derzeit die nachhaltige Geldanlage. Sowohl Anleger als auch Vorgaben der Politik erwarten zunehmend, dass die Geldanlage ESG-Kriterien erfüllt (Environment, Social, Governance, also Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung). Anlageprodukte wie zum Beispiel Fonds werden daher immer häufiger so gestaltet, dass sie ESG-konform sind. „Etwa jede zweite neue Fondsauflage ist aktuell ein ESG-Produkt“, beobachtet Gessinger.

Die Experten von Universal-Investment sorgen auch hier dafür, dass die entsprechenden regulatorischen Vorgaben erfüllt werden. Dazu gehört etwa die Überwachung der Anlagerichtlinien oder von Ausschlusskriterien. Manche Fonds versprechen zum Beispiel, keine Waffenproduzenten aufzunehmen. Aber auch das Berichtswesen, zum Beispiel über die Nachhaltigkeit der Fondsportfolien, spielt hier eine immer wichtigere Rolle.

Mit vielen weiteren Leistungen über die reine Fondsauflage und Administration hinaus – von beispielsweise Vermarktungsunterstützung über Services bei Auslandsvertriebszulassungen bis hin zu zusätzlichen Reporting-Lösungen – entlasten die Spezialisten von Universal-Investment die Vermögensverwalter und Asset Manager, die sich deswegen voll auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können: die Auswahl der besten Vermögenswerte für ihre Kunden, die Anleger. (Jürgen Grosche)

Mehr zum Thema Private-Label-Fonds hier

Kontakt

Logo von Universal-Investment.

Universal-Investment-Gesellschaft mbH
Theodor-Heuss-Allee 70
60486 Frankfurt am Main
Mail: Andreas.Gessinger@universal-investment.com
Web: www.universal-investment.com/de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.