Ein Unternehmen ist so fit wie die Menschen, die es leiten. Das wirkt sich auf den Erfolg auch der Geldanlage aus.
+
Ein Unternehmen ist so fit wie die Menschen, die es leiten. Das wirkt sich auch auf den Erfolg der Geldanlage aus.

Vermögensverwalter informieren

Zukunftsthemen im Blick

Investieren in familiengeführte Qualitätsunternehmen lohnt sich. Denn sie performen auf lange Sicht besser.

Das Multi-Family-Office Focam hat seine langfristige Investment-Überzeugung in den Entrepreneur AS Select Fonds gepackt. Focam gehört zu den wenigen unabhängigen international ausgerichteten Vermögensmanagern am Finanzplatz Deutschland.

Das „Entrepreneur“ im Fondsnamen steht für das Denken und Investieren eines klassischen Familienunternehmers in einem internationalen Umfeld. ‚AS‘ sind die Initialen des erfolgreichen Fondsmanagers Andreas Schmidt, da der Fonds deutlich seinen persönlichen Anlagestil widerspiegelt. Und „Select“ weist darauf hin, dass die 40 bis 50 Einzelwerte im Fonds von ihm selektiv ausgewählt wurden. „Wir beteiligen uns an einzelnen Unternehmen, von denen wir überzeugt sind“, ist sein Credo. Mehr als maximal 50 Titel könne jedoch niemand tiefgründig analysieren und verfolgen.

Was überzeugt den Fondmanager?

Andreas Schmidt, Fondsmanager Focam AG.

Unternehmens-Kennzahlen schaut sich das Fondsmanagement zwar an, entscheidend sind aber andere Aspekte. „Am wichtigsten sind die Menschen, die ein Unternehmen leiten“, sagt Schmidt, der auf reichhaltige Erfahrungen bei Commerzbank, UBS, Credit Suisse und fünf Jahre in leitender Funktion bei Hauck & Aufhäuser zurückblickt.

Familiengeführte Unternehmen performen seiner Erfahrung nach immer besser als von angestellten Managern geführte. „Versagt ein Manager, so verliert er nur seinen Job. Die Familie würde alles verlieren und identifiziert sich deshalb mehr mit dem Unternehmen“, so Schmidt. Die schwedische Atlas Copco zum Beispiel habe ein derart hervorragendes Management, dass sie als Kaderschmiede für viele Managementpositionen anderer Unternehmen diene.

Genau analysiert er auch den Verschuldungsgrad. „Grundgesunde Unternehmen zahlen sich besser aus als stark verschuldete Firmen“, ist Schmidt überzeugt. Zudem gewichtet er den „Return on Assets“ höher als die gebräuchliche Standard-Kennziffer „Return on Equity“.

Trends im Alltag finden

Von der Coolness des ersten iPhones bis zum Selfie-Trend und seinen Auswirkungen auf unser Konsumverhalten gibt es viele Anhaltspunkte, die Schmidt bei seiner Aktienauswahl beeinflussen. Zukunftsthemen findet er beim aufmerksamen Beobachten im Alltag. Schon vor der Corona-Pandemie taten sich zum Beispiel stationäre Einzelhändler schwer. Daher schaute sich Schmidt die Wertschöpfungskette beim Onlinehandel genauer an. Neben einzelnen Händlern hat ihn beispielsweise die an der Züricher Börse gelistete Kardex Gruppe überzeugt. Das Unternehmen baut vollautomatische Lagersysteme.

Nachhaltigkeitsaspekte punkten

„Wer spekulative Trading-Wetten eingehen oder Geld kurzfristig parken möchte, für den gibt es sicherlich passendere Produkte“, so Schmidt. Sein Fonds-Stil punktet dagegen mit langfristiger Performance. Und mit einer sehr persönlichen Übergewichtung von Nachhaltigkeitsaspekten. „Ein Unternehmen ohne Frau im Vorstand kommt mir nicht ins Portfolio, ebenso wenig Alkoholhersteller oder wer in Korruptionsaffären verwickelt ist“, bekennt Schmidt. Stattdessen mag er zum Beispiel Bakkafrost, den größten Lachsproduzenten der Färöer Inseln. Und gewichtet alle Werte annähernd gleich. (Anja Kühner)

Interview: Andreas Schmidt, Leiter Portfolio Management der FOCAM AG, erklärt den Fonds:

Länder, Sektoren, Vergleich: Daten zum Entrepreneur AS Select Fonds

Länder, Sektoren, Vergleich: Daten zum Entrepreneur AS Select Fonds

Entrepreneur AS Select Fonds vs. MSCI World Net Return in Euro.
Entrepreneur AS Select Fonds Sektorallokation.
Entrepreneur AS Select Fonds Länderallokation.
Andreas Schmidt, Fondsmanager Focam AG.
Länder, Sektoren, Vergleich: Daten zum Entrepreneur AS Select Fonds

Kontakt

FOCAM AG
Untermainkai 26
60329 Frankfurt am Main
Tel. 069 90 74 86 60
Fax 069 90 74 86 61
E-Mail info@focam.de

Weitere Infos zu Focam: www.focam.de
Portrait: Entrepreneur AS Select Fonds

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.