Unfall in Zamdorf

Arbeiter (45) springt aus Container und prallt gegen Betonrampe

München - Schwerer Unfall in Zamdorf: Beim Umparken eines Containers übersieht ein Arbeiter, dass darin noch zwei Kollegen sind. Sie springen ab, einer verletzt sich dabei schwer.  

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Mittwoch, 6. Juli, gegen 11.30 Uhr. Ein 42-jähriger Arbeiter sollte einen Ladecontainer von einem Stellplatz auf dem Gelände einer Firma in der Zamilastraße zu einem anderen Stellplatz bringen.

Dabei hängte er einen falschen Ladecontainer an seine Sattelzugmaschine und fuhr los. In dem Container befanden sich zwei weitere Arbeiter die gerade dabei waren, diesen zu beladen. Als der Lkw-Fahrer anfuhr, sprangen beide hinten aus dem Container. Dabei verschätzte sich ein 45-jähriger Gabelstapelfahrer und prallte mit dem Brustkorb gegen die betonierte Laderampe. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Durch das Anfahren rutschte auch ein Gabelstapler aus dem Container.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab
München - Ihre zwei kleinen Kinder saßen plötzlich allein im ICE nach Düsseldorf - diesen Horror hat Anna Pieper (37) aus Gräfelfing erlebt. Die Zugtüren schlossen sich, …
Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab
Mann stiehlt hunderte Getränkedosen aus Disko-Keller
München - Auf flüssige Beute war ein Mann aus, der mehrmals in die Lagerräume einer Disko in Neuhausen eingestiegen war. Bis ihm sein „Durst“ zum Verhängnis wurde.
Mann stiehlt hunderte Getränkedosen aus Disko-Keller
Monteur (46) in Paulaner-Brauerei verätzt und gestürzt
München -  Ein schwerer Betriebsunfall hat sich in der Paulaner-Brauerei in Langwied zugetragen. Ein Monteur wollte einen Fehler beheben - und beging dabei einen …
Monteur (46) in Paulaner-Brauerei verätzt und gestürzt
Schnee und Alkohol: Mann (35) prallt gegen Baum
München - Alkohol und Schnee sind gefährliche Bedingungen. Das hielt einen 35-Jährigen aber nicht davon ab, sein Auto zu nutzen. Er baute einen schweren Unfall.
Schnee und Alkohol: Mann (35) prallt gegen Baum

Kommentare