+

Aus dem Bezirksausschuss

Neuaubing: Ärger um morgendlichen Buslärm

  • schließen

München - Morgens um fünf möchte man ungern durch Motorlärm geweckt werden. Das jedoch ärgert seit einiger Zeit Anwohner der Brunhamstraße in Neuaubing. Was jetzt passieren soll.

Sie beschwerten sich in der Sitzung des Bezirksausschusses Aubing-Lochhausen-Langwied, dass Busfahrer der Linie 267 mehrmals mit eingeschalteter Warnblinkanlage und laufendem Motor bis zu 20 Minuten an der Bushaltestelle gestanden hätten, die gegenüber dem Sirius-Gewerbepark liege.

Auf die Bitte, den Motor abzustellen, habe der Fahrer nicht reagiert. Zusätzlichen Krach hätten dahinter wartende Pkw-Fahrer gemacht, die die Busse mit massivem Hupen zum Weiterfahren aufgefordert hätten. Diese Art der Ruhestörung und Umweltverschmutzung müsse aufhören, wünschten die Anwohner und baten das Bürgergremium um Unterstützung. Womöglich könnte dies bald der Fall sein: „Der MVV wird sich mit dem Verkehrsunternehmen dahingehend in Verbindung setzen, dass die Busse erst kurz vor Abfahrt an die Haltestelle fahren beziehungsweise nicht mit laufendem Motor dort stehen“, sagte Beate Brennauer, Sprecherin des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds auf Anfrage unserer Zeitung.

Eine von den Anwohnern vorgeschlagene Verlegung der Bushaltestelle an den S-Bahnhof Neuaubing sei aber nicht realisierbar, da Busse dort nicht wenden könnten.  

mwh

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

Meistgelesene Artikel

Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
München - Eine Rodung in Allach verwirrt die Stadt. Nachdem plötzlich etliche Bäume und Sträucher gefällt wurden, wollte es zunächst keiner gewesen sein. Und niemand …
Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
München - Wohnungen, Schulen, Straßen, Parks - im Münchner Westen wird das komplett neue Stadtviertel Freiham aus dem Boden gestampft - für die rund 25.000 Bewohner wird …
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
München - Nach sechs Monaten Umbau startet an diesem Freitag wieder das Programm im Aubinger Kulturzentrum.
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
München - Für Manfred H. ist es eine schwere Zeit. Seine Frau stürzte auf der Straße, zog sich einen Milzriss zu und starb. Ihr Mann sieht eine Mitschuld bei der Stadt, …
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?

Kommentare