+
Dieses Bild von der Rauchsäule knipste ein Leser aus seinem Auto.

Leser fragten in der Redaktion nach

Darum war im Münchner Westen eine Rauchsäule zu sehen

München - "Was ist da los?" - in unserer Redaktion liefen zahlreiche Anfragen zu einer Rauchsäule am Freitagnachmittag im Münchner Westen ein. Grund war ein Baustellen-Brand.

Bei dem Feuer auf der Baustelle im Stadtteil Großhadern ist am Freitagnachmittag ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstanden. Mehrere Anrufer hatten gegen 13.46 Uhr die Feuerwehr über die dicke, schwarze Rauchsäule informiert. Auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Qualm auf der Anfahrt bereits deutlich erkennen.

Auf der Baustelle einer Wohnanlage war ein Teerkessel mit Bitumen in Brand geraten. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das Feuer auch auf das Flachdach einer Tiefgarage sowie auf ein Baugerüst übergegriffen.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand und kühlten zwei Propangasflaschen, die auf dem Flachdach gelagert waren. Nach einer halben Stunde waren die Flammen gelöscht. Zur Klärung der Brandursache ermittelt jetzt die Polizei.

mb

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung Fläche in Allach
München - Eine Rodung in Allach verwirrt die Stadt. Nachdem plötzlich etliche Bäume und Sträucher gefällt wurden, wollte es zunächst keiner gewesen sein. Und niemand …
Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung Fläche in Allach
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
München - Nach sechs Monaten Umbau startet an diesem Freitag wieder das Programm im Aubinger Kulturzentrum.
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
München - Für Manfred H. ist es eine schwere Zeit. Seine Frau stürzte auf der Straße, zog sich einen Milzriss zu und starb. Ihr Mann sieht eine Mitschuld bei der Stadt, …
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab
München - Ihre zwei kleinen Kinder saßen plötzlich allein im ICE nach Düsseldorf - diesen Horror hat Anna Pieper (37) aus Gräfelfing erlebt. Die Zugtüren schlossen sich, …
Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab

Kommentare