+

Polizeihund nahm Fährte auf

Blöd gelaufen: Socken-Mief entlarvt Einbrecher

München - Dumm gelaufen: Ein Einbrecher hat in Kleinhadern eine Socke verloren. Dadurch ging er der Polizei ins Netz. 

Wie die Socke abhanden gekommen ist, ist leider nicht bekannt. Tatsache ist aber, dass die verlorene Socke einem Einbrecher im Münchner Stadtteil Kleinhadern zum Verhängnis wurde. Denn dank dem verlorenen Kleidungsstück konnte die Polizei ihm nachweisen, dass er am Tatort gewesen war.

Zugeschlagen hat der Einbrecher gemeinsam mit einem Komplizen am Donnerstagabend. Laut Münchner Polizei wählte um 22.10 Uhr ein Zeuge den Notruf und gab an, dass um sein Nachbaranwesen zwei verdächtige Männer schleichen würden, die große Einkaufstüten dabei hätten.

Die Polizei rückte an und fand an dem Haus Spuren eines Einbruchsversuchs. Außerdem lag eine herrenlose Socke herum. In der Nähe trafen die Beamten auf zwei Männer, die große Tüten bei sich hatten - und einer trug nur eine Socke. Die beiden Verdächtigen gaben an, sie hätten in einem nahe gelegenen Park geschlafen. 

Doch die verlorene Socke überführte den Mann: Ein Polizeihund verfolgte anhand des Sockengeruchs die Spur der Einbrecher und schlug bei dem Tatverdächtigten ohne Socke an.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur

Meistgelesene Artikel

Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
München - Eine Rodung in Allach verwirrt die Stadt. Nachdem plötzlich etliche Bäume und Sträucher gefällt wurden, wollte es zunächst keiner gewesen sein. Und niemand …
Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
München - Wohnungen, Schulen, Straßen, Parks - im Münchner Westen wird das komplett neue Stadtviertel Freiham aus dem Boden gestampft - für die rund 25.000 Bewohner wird …
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
München - Nach sechs Monaten Umbau startet an diesem Freitag wieder das Programm im Aubinger Kulturzentrum.
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
München - Für Manfred H. ist es eine schwere Zeit. Seine Frau stürzte auf der Straße, zog sich einen Milzriss zu und starb. Ihr Mann sieht eine Mitschuld bei der Stadt, …
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?

Kommentare