Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.
1 von 3
Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.
Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.
2 von 3
Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.
Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.
3 von 3
Beim Unfall in Laim werden drei Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt.

Fürstenrieder Straße Ecke Landsberger Straße

Rote Ampel missachtet: Drei Personen verletzt

München - Drei Menschen werden bei einem Unfall am Sonntagabend in Laim verletzt. 

Sonntag, 20.45 Uhr: An der Kreuzung Fürstenrieder Straße und Landsberger Straße wurden bei einem Verkehrsunfall drei Personen verletzt. 

Ein 21-jähriger Audifahrer fuhr auf der Landsberger Straße stadtauswärts. An der Kreuzung zur Fürstenrieder Straße bog er nach links in diese ab. Dabei wollte er die beiden stadteinwärts führenden Fahrspuren überqueren, obwohl die Ampel rot zeigte - und stieß prompt gegen die linke Seite eines stadteinwärts fahrenden Audi. 

Dessen 34-jähriger Fahrer verlor die Kontrolle, schleuderte gegen einen Lichtmast und kam auf einer Grünfläche zum Stehen. Er verlor das Bewusstsein. Ein Passant zog ihn aus dem Fahrzeug und übernahm die Erstversorgung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 34-Jährige nicht angeschnallt und mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. 

Durch den Unfall wurde der 21-Jährige leicht verletzt. Der 34- Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Münchner Krankenhaus. Sein 32-jähriger Beifahrer wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 37.000 Euro.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten die Einheiten des Rettungsdienstes bei der Versorgung der Patienten. 

Im Anschluss wurden die Fahrbahnen gereinigt und die Stadtwerke bei der Beseitigung der Schäden am Lichtmast unterstützt. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Lkw gerät auf Eisplatte ins Schleudern: Anhänger umgekippt
München - Weil Tropfwasser auf der Fahrbahn gefroren war, ist ein Lkw auf der A96 zwischen der Anschlusstelle Laim und Blumenau ins Schleudern geraten. Der Anhänger …
Lkw gerät auf Eisplatte ins Schleudern: Anhänger umgekippt

Kommentare