Polizei leitet Fahndung ein

Mercedes-Fahrer verursacht schweren Unfall - und flüchtet

München - Ein Mercedes-Fahrer hat am Mittwochabend einen schweren Motorrad-Unfall in Laim verursacht. Anschließend flüchtete er. Jetzt fahndet die Polizei nach ihm.

Am Mittwoch gegen 19.10 Uhr war ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer auf der Landsberger Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Fürstenrieder Straße bog er bei Grünlicht nach links in diese ab. Anschließend fuhr er ohne anzuhalten auf die Fahrbahn der Landsberger Straße ein, obwohl die Ampel für ihn Rot anzeigte.

Zu dieser Zeit fuhr ein 53-jähriger Münchner mit seinem Motorrad auf der Landsberger Straße stadteinwärts. Er wollte die Kreuzung mit der Fürstenrieder Straße geradeaus überqueren. Für ihn galt Grünlicht. Um einen Zusammenstoß mit dem von links kommenden Pkw zu vermeiden, bremste er sein Motorrad stark ab und versuchte auszuweichen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad, fiel nach rechts um und schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn.

Der Fahrer des Daimler-Benz B200 CDI entfernte sich von der Unfallstelle auf der Fürstenrieder Straße stadtauswärts, ohne anzuhalten und sich um den verletzten Kradfahrer zu kümmern. Eine Zeugin konnte sich das Kennzeichen des flüchtenden Pkw notieren, die Ermittlungen zur Identifizierung des Fahrzeugführers wurden eingeleitet. Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Zeugenaufruf der Polizei: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

Blitzmarathon am Mittwoch

Die Polizei startet am Donnerstag wieder den Blitzmarathon. 1600 Kontrollstellen alleine in Bayern sollen Raser zur Vernunft bringen. Wir verraten Ihnen, wo es blitzt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnee und Alkohol: Mann (35) prallt gegen Baum
München - Alkohol und Schnee sind gefährliche Bedingungen. Das hielt einen 35-Jährigen aber nicht davon ab, sein Auto zu nutzen. Er baute einen schweren Unfall.
Schnee und Alkohol: Mann (35) prallt gegen Baum
Zimmerbrand wegen Defekt in Massagestuhl
München - In einer Wohnung in Aubing kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Brand. Auslöser dafür war offenbar ein Defekt in einem Massagestuhl.
Zimmerbrand wegen Defekt in Massagestuhl
Radler-Falle im Münchner Westen
München - Auf der engen Eversbuschstraße häufen sich die Unfälle – Eine Lösung für das Problem ist nicht in Sicht.
Radler-Falle im Münchner Westen
Hoffen auf Lärmschutz am Abstellgleis
München - Der nächtliche Betrieb auf dem Bahn-Betriebsgelände raubt Aubinger Anwohnern den Schlaf. Die Bahn würde den Grund für Schutzwand zur Verfügung stellen, möchte …
Hoffen auf Lärmschutz am Abstellgleis

Kommentare