+
Ein trockener Weihnachtsbaum ging in Laim in Flammen auf.

Ein letztes Mal die Kerzen angezündet

Trockener Weihnachtsbaum explodiert förmlich

München - Ein extrem trockener Weihnachtsbaum ist beim Anzünden der Kerzen so schlagartig in Flammen aufgegangen, dass das Wohnzimmer eines alten Ehepaars in München verwüstet wurde.

„Die Energie war so groß, dass die Scheibe der Wohnzimmertüre zerplatze und die gegenüberliegende Tür aus den Angeln gerissen wurde“, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Die extreme Hitze habe in der Wohnung an der Schifferlstraße in München-Laim zudem den Putz der Decke über dem Baum abspringen lassen. Schaden: mehr als 50 000 Euro.

Der 90 Jahre alte Mann hatte noch Glück und kam am Freitagabend lediglich mit Atemproblemen ins Krankenhaus kam. Seine Frau blieb unverletzt, so die Feuerwehr.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Probe-Bohrungen für den U-Bahn-Ausbau in Pasing
München - In Pasing werden in den kommenden Wochen Bohrungen im Erdreich durchgeführt. Hintergrund ist der geplante Weiterbau der U5.
Probe-Bohrungen für den U-Bahn-Ausbau in Pasing
Laimer Wochenmarkt zieht um 
Seit einem Jahr sucht der Laimer Wochenmarkt an der Agnes-Bernauer-Straße einen neuen Standort. Jetzt steht das Umzugsdatum fest. 
Laimer Wochenmarkt zieht um 
Kollaps am Steuer: Münchner (64) kracht in Geländewagen
Ein 64 Jahre alter Münchner sackt am Steuer plötzlich zusammen: Er fährt auf einen Geländewagen auf, der wiederum wird auf einen Jeep geschoben. Der Mann wird bei dem …
Kollaps am Steuer: Münchner (64) kracht in Geländewagen
Mercedesfahrer bei Unfall in München schwer verletzt
München - Nach einem Auffahrunfall musste der Fahrer eines Mercedes durch die Feuerwehr München aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwer verletzt.
Mercedesfahrer bei Unfall in München schwer verletzt

Kommentare