Festnahme

Mit vorgehaltenem Messer: Burschen fordern Handy und Geld

München - Sie baten sie um ihr Handy, dann zückte einer ein Messer: Zwei Jugendliche sind am Samstag von Gleichaltrogen bedroht und beraubt worden. Allerdings kamen sie nicht weit.

Wie die Polizei berichtet, sind zwei junge Münchner (16 und 17 Jahre alt) am Samstag, 11.06.2016 in Laim beraubt worden. Gegen 00.40 Uhr sprachen zwei ebenfalls 16- und 17-jährige Brüder die beiden an und baten sie um ihr Handy. Einer der beiden Brüder steckte das herausgegebene Handy ein und zückte plötzlich ein Messer. Mit vorgehaltenem Messer forderte er die Pin-Nummer zum Handy oder alternativ Bargeld.

Die beiden Opfer gaben ihm 15 Euro, der Täter gab das Handy wieder zurück und flüchtete zusammen mit seinem Bruder. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und nahm die beiden fest. Sie wurden der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer

Meistgelesene Artikel

Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
München - Für Manfred H. ist es eine schwere Zeit. Seine Frau stürzte auf der Straße, zog sich einen Milzriss zu und starb. Ihr Mann sieht eine Mitschuld bei der Stadt, …
Schlagloch kostete seiner Frau das Leben - Mitschuld der Stadt?
Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab
München - Ihre zwei kleinen Kinder saßen plötzlich allein im ICE nach Düsseldorf - diesen Horror hat Anna Pieper (37) aus Gräfelfing erlebt. Die Zugtüren schlossen sich, …
Horror am Bahnsteig! ICE mit Kindern fährt ohne die Mama ab
Mann stiehlt hunderte Getränkedosen aus Disko-Keller
München - Auf flüssige Beute war ein Mann aus, der mehrmals in die Lagerräume einer Disko in Neuhausen eingestiegen war. Bis ihm sein „Durst“ zum Verhängnis wurde.
Mann stiehlt hunderte Getränkedosen aus Disko-Keller
Monteur (46) in Paulaner-Brauerei verätzt und gestürzt
München -  Ein schwerer Betriebsunfall hat sich in der Paulaner-Brauerei in Langwied zugetragen. Ein Monteur wollte einen Fehler beheben - und beging dabei einen …
Monteur (46) in Paulaner-Brauerei verätzt und gestürzt

Kommentare