Überfall in Pasing

Mann ballert mit Schreckschusswaffe in Shisha-Bar herum

München - Ein Unbekannter hat eine Shisha-Bar in Pasing überfallen. Er ballerte mit einer Schreckschusspistole in der gut besuchten Lokalität herum. 

Ein unbekannter Täter betrat am Samstag in den frühen Morgenstunden eine gut besuchte Shisha-Bar an der Verdistraße in München-Pasing und ging zielgerichtet in Richtung Tresen. 

Auf dem Weg dorthin schoss der Unbekannte laut Polizei mit einer mitgeführten Schreckschusswaffe in die Luft. An der Bar angelangt bedrohte der Täter den hinter der Bar stehenden 30-jährigen Angestellten und forderte diesen auf, ihm Geld zu geben. 

Gleichzeitig warf er eine Stofftasche hinter die Bar. Daraufhin legte der Angestellte seine Kellnergeldbörse auf den Stoffbeutel, die der unbekannte Mann an sich nahm. Mit seiner Beute flüchtete er vor das Lokal und fuhr mit einem Fahrrad in Richtung Pfettensstraße / Packenreiterstraße davon. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei unter Telefon 089/29100 melden. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

Meistgelesene Artikel

Transporter-Fahrer bricht am Steuer zusammen und stirbt
München - Ein 60-jähriger Mann ist am Freitag am Steuer zusammengebrochen, mit einem Transporter gegen einen Gartenzaun geprallt und noch am Unfallort gestorben.
Transporter-Fahrer bricht am Steuer zusammen und stirbt
Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
München - Eine Rodung in Allach verwirrt die Stadt. Nachdem plötzlich etliche Bäume und Sträucher gefällt wurden, wollte es zunächst keiner gewesen sein. Und niemand …
Magerwiese statt Lärmschutz? Verwirrung um Fläche in Allach
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
München - Wohnungen, Schulen, Straßen, Parks - im Münchner Westen wird das komplett neue Stadtviertel Freiham aus dem Boden gestampft - für die rund 25.000 Bewohner wird …
Nachbarschaftstreff für Freiham-Nord
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück
München - Nach sechs Monaten Umbau startet an diesem Freitag wieder das Programm im Aubinger Kulturzentrum.
Nach Sanierung: Das „Ubo 9“ ist zurück

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion