+
Die 16-jährige Leonie wurde seit Freitagmorgen vermisst. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht.

Sie verschwand aus stationärer Behandlung

In München vermisst: 16-jährige Leonie wiedergefunden

München - Die zierliche Blondine wurde seit Freitagmorgen um 9.45 Uhr vermisst. Am Abend meldete sich die Mutter: Leonie ist wieder aufgetaucht.

Seit Freitagmorgen war die 16-jährige Leonie vermisst worden. Am Freitagabend gab es Entwarnung: Wie ihre Mutter der Polizei mitteilte, hielt sich ihre Tochter bei einem Gemeindepfarrer in Germering auf. Polizeibeamte der PI Germering fuhren mit der Mutter zu Leonie. Sie soll nun wieder in das Krankenhaus in München gebracht werden.

Um 09.45 Uhr war Leonie spurlos veschwunden. Die Polizei vermutete, sie sei entweder zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Es hieß, sie könnte sich im Raum München beziehungsweise im südwestlichen Landkreis aufhalten. 

Nach Leonie wurde so rasch gesucht, weil sie momentan stationär in ärztlicher Behandlung in einer Münchner Klinik ist und dringender ärztlicher Versorgung bedarf.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internationales Fest der Kulturen auf dem Odeonsplatz
Feier am Odeonsplatz: Kulinarisch und musikalisch wird es international. Der Migrationsbeirat lädt zum Internationalen Fest der Kulturen.
Internationales Fest der Kulturen auf dem Odeonsplatz
Synagoge am St.-Jakobs-Platz feiert 10. Geburtstag - das wird geboten
Alles Gute zum Geburtstag, liebe israelische Kultusgemeinde. Seit zehn Jahren gibt es die Ohel-Jakob-Synagoge am St.-Jakobs-Platz. Das wird am 2. Juli alles geboten.
Synagoge am St.-Jakobs-Platz feiert 10. Geburtstag - das wird geboten
Radfahrer stürzt beim Überholen und verletzt sich schwer
Mit seinem Rad wollte ein 72-Jähriger einen anderen Radfahrer überholen. Doch plötzlich musste der Mann abbremsen und verlor die Kontrolle über sein Rad.
Radfahrer stürzt beim Überholen und verletzt sich schwer
„Kein Luxusquartier“ - Stadt stellt Pläne für Viehhof vor
71.000 Quadratmeter, Toplage: Was hat die Stadt mit dem Viehhofgelände vor? Das Volkstheater soll hier ein neues Zuhause bekommen. Was München noch dringender braucht, …
„Kein Luxusquartier“ - Stadt stellt Pläne für Viehhof vor

Kommentare